SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 36714

Kommentare zu Kommentar Nr. 36714
Stand: 17.10.2017

Neuer Kommentar

36714 - Kommentar zu Macabros (Europa) - (6) - Blutregen
Gunther Rehm  12.05.2011 22:33

 Es ist ja schön, wenn es mal regnet. Die Bauern freut es und die Luft wird besser.

Aber wenn der Regen rot wie Blut ist, sollte man sich Gedanken machen.

Schwarze Gedanken;-))), hihihihihi;-))).

Denn dieser Regen hier ist mörderisch spannend. Ich meine natürlich das Hörspiel;-))).

Denn es ist, abgesehen von dem lustigen und genialen Anfang mit Anne Marks-Rocke ( *1901 - +2004 - stolze fast 103 ( !!! ) Jahre geworden ) und dem tollen Jörg von Liebenfels ( * 1930 - habe ein Autogramm von ihm 2010 bekommen ), auch bekannt als "Waldemar Luschner" aus TKKG 27 ( seine beste Rolle übrigens, wird von Tarzan zweimal in den Pool geschmissen, hihihihihi;-)))), ist es sehr spannend.

Besonders Andreas von der Meden ( habe auch ein tolles Autogramm von ihm von 2008 ) ist hier mal unfreiwillig komisch, als Thai-Bauer, der hier, wie ein Chinese spricht.

O-Ton:

Thai-Bauer: Der Legen ist lot, der legen ist lot;-)))), hihihihihihi;-)))), sollte natürlich heißen:

Der Regen ist rot, der Regen ist rot.

Macabros wird beauftragt, den Blutregen abzustellen und auf normalen Regen umzustellen, hihihihihi;-))))).

Ganz so einfach ist das aber hier nicht, denn er hat ganz viel zu tun um am Ende des tollen Hörspieles wieder der Held der Serie zu sein.

Aber das macht er ja mit links, stimmt´s Björn ?,-)))).

Bohn´s Musik ist echt super, sie passt hervorragend in dieses düstere Hörspiel.

Fazit: Eine tolle Folge der schönen Serie, die, hier mal mit der Naturgewalt des Bösen, nämlich dem Blutregen kämpfen muß.

Geregnet hat es heute, nach längerer Zeit auch mal wieder, aber ein war, Gott sei Dank, normaler Regen;-hihihihihi;-)))))).

36715 - Antwort zu Kommentar Nr. 36714
Gunther Rehm  12.05.2011 22:35

 Sollte natürlich

-aber ES war heißen;-).