SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 35581

Kommentare zu Kommentar Nr. 35581
Stand: 23.10.2017

Neuer Kommentar

35581 - Kommentar zu A Nightmare on Elm Street - (2) - Die Traum-Falle
Gunther Rehm  07.02.2011 22:22

 Der Horror um den Kindermörder aus den Träumen der Kinder in der Elm Street geht jetzt in die zweite Runde.

Auch dieses coole Horrorhörspiel überzeugt, dank der tollen Sprecher, wie Wolfgang und Sascha Draeger, Horst Naumann und Co. auf ganzer Linie.

Reent Reins ist ein cooler Sprecher des Freddy Krueger. Sein Auftritt als Kindermörder Freddy läßt einem Hörspielfan wie mir, das Blut in den Adern gefrieren;-)).

Die Musik ist sehr gut. Besonders die coole Titelmusik ist immer wieder postiv zu erwähnen. Bravo, Europa, da habt ihr euch aber mächtig ins Zeug gelegt.

Fazit: Toller zweiter Teil der gruseligen Horrorserie um Freddy Krueger.

Eins, zwei Freddy kommt vorbei,
drei, vier verschließ bloß deine Tür,
fünf, sechs jetzt holt dich gleich die Hex
sieben, acht es ist gleich Mitternacht,
neun, zehn wie woll´n nicht schlafen gehen, hihihihihihihihihihihihihi;-))))))))).