SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 35580

Kommentare zu Kommentar Nr. 35580
Stand: 23.01.2018

Neuer Kommentar

35580 - Kommentar zu Die drei ??? - (67) - Die drei ??? und das Geheimnis der Särge
Gunther Rehm  07.02.2011 22:08

 Ich verstehe nicht, warum diese Folge so schlecht hier wegkommt. Ich persönlich finde sie sehr gut.

Die Sprecher sind allesamt toll. Reinhilt Schneider, Michael von Rospatt ( hier wie in einer sehr schrägen Rolle zu hören - genau wie bei TKKG 66, 82, 92 ), Utz Richter, Hans Paetsch, Lutz Schnell und Co. machen das Hörspiel zu einem wahren Hörerlebnis;-).

Schön ist auch, das die Geschichte auch mal in Deutschland spielt. Das ist ein sehr großer Pluspunkt.

Die Musik ist ein toller Mix aus alten ( noch verwendbaren Melodien ) und neueren von Jan-Friedrich Conrad.

Auf Seite 2 läuft sogar zweimal die coole Titelmusik der Horrorhörspielserie "A Nightmare on Elm Street" von Jan-Friedrich Conrad. Diese Melodie mag ich persönlich sehr gerne und diese passt auch hier in die drei ??? Folge.

Fazit: Eine tolle Geschichte der drei ??? die mal bei uns in Deutschland spielt, super Sprecher und tolle Musik ( wenn auch leider ohne Carsten Bohn´s musikalischen Top-Einsatz ).

35836 - Antwort zu Kommentar Nr. 35580
Markus  17.03.2011 21:06

 Stimme ich absolut zu! Mein TOP favorit wenns ums einschlafen geht (positiv gemeint). Vor allem die Musik hat es mir angetan... anscheinend kennst du dich da ein wenig aus. Vielleicht kannst du mir sagen, welches Stück/Interpret das ist, bei Kapitel 7, als Bruder Benedikt (Zitat Bob: "Bruner Benedikt") den ??? den Tipp mit den Katakomben gibt (Einleitungsmelodie)...
evtl. kennst du dich auch aus mit der Musik der CD Abmischungen der alten Folgen? Bin schon seit langem auf der Suche nach Stücken, die man evtl. auch als Instrumental bekommt (Bei Carsten Bohns Website bin ich trotz Download leider noch nicht fündig geworden).
Danke und schöne Grüße
Markus