Nachricht zu Kommentar Nr. 34832

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Neun minus Null?

Kommentare zu Kommentar Nr. 34832
Stand: 18.10.2017

Neuer Kommentar

34832 - Kommentar zu Pizza-Bande (Europa) - (7) - Gespenster essen keinen Hering
Gunther Rehm  15.11.2010 22:38

 Eine nett gemachte Serie. Aber leider kann sie es mit TKKG und besonders Tom und Locke beides aus der Feder Stefan Wolf´s, nicht aufnehmen. Dafür sie die Fälle zu "harmlos".

Aber dennoch mag ich diese Folge der sieben Stück am liebsten, denn Günther Dockerill ( der TKKG-Erzähler par excellance ) hat hier einen kleinen, aber feinen Auftritt als Chef einer Katzendieben-Bande. Hier darf er mal den Bösewicht spielen. Ich mag ihn als Sprecher/Erzähler sehr gerne, ebenso wie Horst Naumann, Jürgen Thormann, Wolfgang Draeger etc.

Dieses Hörspiel um Katzendiebe ist aber nicht zu vergleichen mit der TKKG 29 "Hundediebe kennen keine Gnade" und Tom und Locke 1 "Hundejäger töten leise". Denn bei diesen tollen Hörspiele aus der Feder eines Stefan Wolfs, geht die Post ab;-)))).

Dieses hier, wirkt etwas zu betuchlich. Vielleicht, weil es eine Frau geschrieben hat, Marita Köster ( oder so ähnlich heißt sie ).

Die Musik ist natürlich vom Meisterkomponisten Carsten Bohn.

Fazit: Eine etwas betuchliche Katzenjäger-Geschichte, die aber vieles durch den großartigen Günther Dockerill wettmacht, deswegen gebe ich der Folge trotzdem ein: