SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 34524

Kommentare zu Kommentar Nr. 34524
Stand: 14.12.2017

Neuer Kommentar

34524 - Kommentar zu DreamLand-Grusel - (3) - Lebendig begraben
Gunther Rehm  13.10.2010 22:53

 Der nächste Knaller, des tollen "Dreamland"-Labels, das nach dem großartigen "Europa"-Label ( mein Lieblingslabel Nummer 1 ) , mein Lieblingslabel Nummer 2, ist.

Hier hat Thomas Birker wieder alle Register seines Könnens gezeigt, das heißt, ein großartiges Horrorhörspiel, mit genialen Europa-Sprechern und coolem Intro ( aus der Europa-Gruselserie ) des kongenialen Carsten Bohn, zu machen.

Echt, coooolllll;-))).

Nummer 3 bietet ein sehr hübsches klassisches Ambiente, das man sonst, außer natürlich beim Label Nummer 1 Europa sonst nicht findet, schon garnicht, bei dem nur mittelmäßigem Label Maritim, das zwar auch geniale Sprecher aus dem Europa-Inventar hat, aber die Hörspiele, sonst nur mittelmäßig umsetzt, ich sage nur ( Die Rache der Mumie ).

Bei diesem tollen Hörspiel hier, wirken sogar, was der absolute Super-Gau ist, Carsten Bohn als Sprecher ( was er auch echt meisterhaft hinkriegt, er ist nicht nur ein genialer Komponist, sondern auch ein ebenso genialer Sprecher ) und H.G. Francis ( der Autor der Original-Gruselserie aus dem Hause Europa ), der hier auch eine Sprecherrolle hat.

Da hat Thomas Birker ja echt aus den Vollen geschöpft, hihihi;-)))).

Auch hierzu gebe ich die Verlinkung zu youtube

www.youtube.com/watch?v=piJM6yK7WWE

Wohliges Gruselschauern, wünscht Euch Gunther ( Patrick ;-)