Nachricht zu Kommentar Nr. 34513

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Neun minus Vier?

Kommentare zu Kommentar Nr. 34513
Stand: 12.12.2017

Neuer Kommentar

34513 - Kommentar zu DreamLand-Grusel - (5) - Wolfsnächte
Gunther Rehm  12.10.2010 22:34

 Auch dieses krasse Remake der "Gruselserienfolge" 14 "Die tödliche Begegnung mit dem Werwolf", weiß zu überzeugen, denn hier hat Thomas Birker fast die ganze Besetzung aus dem Europa - Hörspiel des Jahres 1981 zusammengetrommelt.

Wolfgang Draeger hier wieder als Harry Ashton
Gisela Trowe als Martha
Roswitha Benda ( hat auch im Original mitgewirkt )
Eckart Dux ist hier als Kommissar Mc Cullum zu hören.
Karl - Ulrich Meves sprach ihn im Original.
Verstehe nicht, warum sie ihn auch nicht in der Urbesetzung genommen haben, denn er lebt noch ( * 1928 ).
Jürgen Thormann als böser Arzt, der am Ende der Werwolf ist, ist schlichtweg brilliant ( wie auch seine zahlreichen genialen Europa - Auftritte ), ferner ist Sascha Draeger auch mit dabei.

Carsten Bohn´ s superdupercoole Originaltitelmusik aus der legendären Gruselserie, darf auch wieder nicht fehlen.

Fazit: Ein geiles Remake, das sehr nah an dem kongenialen Original der "Gruselserie" 14 aus dem tollen Europa - Label ist.

34516 - Antwort zu Kommentar Nr. 34513
Gunther Rehm  12.10.2010 22:57

 Auch hierzu gibt es den Link zu Youtube zu dem genialen und tollen Hörspiel

www.youtube.com/watch?v=ChFEpwRsefI&feature=related

Es ist auch in einer Nebenrolle der geniale Oliver Rohrbeck aus der tollen drei ??? Serie des excellenten Labels Europa zu hören.

Viel Spaß beim Hören !!!