SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 34220

Kommentare zu Kommentar Nr. 34220
Stand: 17.10.2017

Neuer Kommentar

34220 - Kommentar zu Die Dr3i - Neues aus Rocky Beach - (7) - Die Dr3i und der kopflose Reiter
Gunther Rehm  17.09.2010 14:01

 Hammergeile und spannende Folge, von den DREI, die mich persönlich stark an Sleepy Hollow ( 1999 ) mit Johnny Depp erinnert, denn da ging es auch um einen kopflosen Reiter.

Die Sprecher, allenvoran Achim Schülke ( *1944 ) und Marion Elskis ( * 1960 ) überzeugen in diesem Hörspiel auf ganzer Linie.

Achim Schülke ist ein excellenter Sprecher, der besonders toll Bösewichte für das Label Europa darstellt ( drei ??? 86, als Alpha, Chef einer Gangsterbande, die nicht zimperlich, mit den drei ??? umspringen oder als Prime Evil, aus den Ghostbusters-Hörspielen ).

Von diesem Sprecher sowie von Marion Elskis habe ich sogar Autogrammkarten mit Widmung.

Herr Schülke hatte extra auf meine Autogrammanfrage, Karten bestellt und sie mir mit einem netten Brief dazu zu geschickt. Das fand ich echt nett von ihm.

Die Musik ist auch äußerst gruselig gehalten, wie es sich für ein Hörspiel der Spitzenklasse des Labels Europa gehört;-)))).

Fazit: Ein tolles Hörspiel mit Top Sprechern ( Schülke, Elskis etc. ) und toller Musik, inklusive dem genialen Intro.