Nachricht zu Kommentar Nr. 33529

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Acht plus Zwei?

Kommentare zu Kommentar Nr. 33529
Stand: 24.10.2017

Neuer Kommentar

33529 - Kommentar zu Das Schloß-Trio - (4) - Die Mumie aus Kairo
Gunther Rehm  04.07.2010 21:57

 Hillllfffeee, die Mumie ist los, hihihihi;-)).

Eine sehr spannende und tolle Folge einer guten Serie, die es leider nur auf 10 Folgen brachte, obwohl weit mehr Bücher geschrieben wurden.

Aber das kennt man ja leider, leider auch von Tom und Locke, die auch eine sehr schöne Serie war und auch nach nur 12 Folgen Ende war, obwohl auch hier noch bis Band 19 weiter geschrieben wurde.

Diese Folge hier hat prima Sprecher, wie z.B. , Norbert Langer, Wolf Rathjen ( + 2003 ), Wolfgang Völz etc.

Die drei Jungsprecher überzeugen ebenso. Besonders Turbo, der Japaner, mit seinen Witzen über seine Sprachformulierungen sind einfach spitze. Er trägt in dieser Serie für den Humor bei, ebenso wie Klößchen bei TKKG.

Auch hat diese Serie viel mit TKKG gemeinsam, was die Fälle so angeht.

Horst Naumann ist ein excellenter Erzähler der Serie. Er macht einen sehr überzeugenden Job.

Das ist auch der Grund, warum er so viel bei Europa besetzt wurde ( Masters, Edgar Wallace, Tom und Locke, TKKG, die drei ??? ).

Die Musik ist auch gut zum Hörspiel eingesetzt worden.

Nur schade, das die tolle Titelmusik aus den 3 ersten Folgen weichen mußte ( aus welchen Gründen überhaupt eigentlich, stammt sie doch von J.F.Conrad ) und jetzt eine eher mittelmäßigere Titelmusik eingesetzt wurde.

Das bleibt wieder einmal leider ein Rätsel der Firma Europa.

Fazit: Tolle Serie, die sich vor anderen Jugendserien aus dem Hause Europa nicht verstecken muß.