SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 33498

Kommentare zu Kommentar Nr. 33498
Stand: 23.08.2019

Neuer Kommentar

33498 - Kommentar zu Point Whitmark - (1) - Die Bucht der 22 Schreie
Gunther Rehm  29.06.2010 18:35

 Ein fulminanter Einstieg in eine tolle und überzeugende Hörspielserie.

Diese Serie ist mit schön skrurillen Einfällen und Fällen gestaltet, die die drei vom Leuchtturm, in dem sich ein Radiosender befindet, Jay, Tom und Derek lösen müssen.

Ich besitze momentan ca. 10 Hörspiele der Serie, die sich durchaus auch mit Hörspielen anderer Labels messen können.

Besonders Jürg Löw, der Erzähler der Serie, verbreitet mit seiner sonoren Stimme, ein schauriges Gefühl, beim schildern der spannenden Abenteuer von Jay, Tom und Derek.

Er besitzt fast den gleichen Stimmenklang, den auch einer meiner Lieblingssprecher meines Lieblingslabels Europa, Horst Naumann an den Tag legt.

Auch ist die einzigartige Musik von Volker Sassenberg unter der Mitwirkung des Weißrusslandischen Staatsorchesters ( !!! ) einfach toll.

Fazit: Eine tolle Hörspielserie, die mich voll und ganz überzeugt hat, wenn sie auch nicht von meinem Lieblingslabel Europa samt meines Lieblingskomponisten Carsten Bohn ist.

Aber man sieht, das auch andere Labels spannende und überzeugende Unterhaltung bieten können.