SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 33170

Kommentare zu Kommentar Nr. 33170
Stand: 23.10.2017

Neuer Kommentar

33170 - Kommentar zu Dämonenkiller - (1) - Im Zeichen des Bösen
Gunther Rehm  24.05.2010 21:12

 Eine sehr gute und auch sehr überzeugende Horrorserie, die es aber leider auf nur 5 Folgen gebracht hatte.

Besonders diese Folge hier ist sehr spannend und auch LUSTIG, ja lustig.

Ich habe mich nicht verschrieben;-)).

Das liegt einzig und allein an Jürgen Thormann, der hier den schwachsinnigen Vukujew spricht.

Und das macht er sehr überzeugend, das man meint, er hat echt eine Meise;-))).

Aber ein toller Schauspieler, der im Fernsehen und Theater gleichermaßen Präsent ist, kann jede Rolle meistern;-).

Jürgen Thormann ist sowieso einer meiner Lieblingssprecher aus dem Hause Europa, neben Peter Kirchberger, Gunther Flesch, Wolfgang Draeger und Horst Naumann.

Schade, das man von ihnen nicht mehr so viel hört.

Aber wie ich gelesen habe, will Frau Körting, Peter Kirchberger in einer der nächsten drei ??? verpflichten.

Mal gespannt;-).

Auch die anderen Sprecher der Folge machen ihre Sache gut.

Ebenso ist die Musik gut eingesetzt, wenn sie auch leider, leider nicht von Bohn ist;-(.

Fazit: Gelungener Einstieg in eine neue Serie um Dorian Hunter und seine mörderischen "Brüdern" ( die garnicht seine sind ).

33175 - Antwort zu Kommentar Nr. 33170
chris  24.05.2010 22:15

 "wunderland" wie lustig!! der orko aus dem wunderland...
aber gunther: es gab tatsächlich mal ein wunderland, das lief so ca 1983 im fernsehen! ich habe hier noch die kassette vor mir liegen, da war ich sechs und fands voll toll! mit liedern vom pumuckl, biene maja, alice, asterix...
kennst du das??

33182 - Antwort zu Kommentar Nr. 33175
Himbeere  25.05.2010 20:27

 Wie klasse! Da habe ich Urzeiten nach geschaut. Ich konnte mich nur an die LP erinnern und das viele Märchenfiguren beteiligt waren. Eine Suche war bis dato erfolglos. Und jetzt....herzlichen Dank. Ich erinnere mich noch, dass ich damals unbedingt die Show sehen wollte und gerade da ging der Fernseher kaputt. Mensch, da gab es ein Gebrüll. :-)

33178 - Antwort zu Kommentar Nr. 33175
Gunther Rehm  24.05.2010 23:21

 Hallo Chris,

nein, kenne ich nicht. Ist die auch vom Label Europa ? . Ich kenne nur die Zeichentrick - Serie Alice im Wunderland von 1985 sowie den Walt Disney - Film gleichen Titels von 1951, ebenso gab es auch vom Label Europa das Hörspiel "Alice im Wunderland" aus den 70 zigern, mit einem großartigen Hans Paetsch als Erzähler.

Gibt es als Download auf der Homepage von Europa zu kaufen.

LG" Gunther".