Nachricht zu Kommentar Nr. 30989

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Neun minus Sechs?

Kommentare zu Kommentar Nr. 30989
Stand: 14.12.2017

Neuer Kommentar

30989 - Kommentar zu Danger - (1) - Exit-US, kein überleben geplant
sean winston  22.09.2009 20:39

 wer scifi hörspiele der besonderen art mag, der kommt meiner ansicht nach nicht an "exit us" vorbei. nicht das übliche geplänkel wie: menschen fliegen ins all und treffen auf feindlche ausserirdische oder umgekehrt.exit us ist eine supergeschichte über zeitreisen. diese doppel cd geht fast zwei stunden lang ist sehr actionreich inszeniert und enthält als kleinen bonus die sogenannten "take offs".
zur handlung sei nur ganz kurz gesagt: im jahr 2059 ist es völlig legal mit hilfe vonverschiedenen anbietern selbstmord zu begehen. die firma exit us bietet zahlungskräftigen kunden dafür etwas besonderes. sie haben die möglchkeit sich bei einem bestimmten ereignis in der vergangenheit töten zu lassen.z.b. titanic untergang, einsturz des world tradecenters, hiroshima bombe usw. da die klienten immer nur ein paar minuten in dieserzeit verbringen´, besteht keine gefahr, dass diese die vergangenheit beeinflussen könnten. doch dann geht eines tages etwas schief.
ich hoffe ihr seid ein wenig neugierg geworden.das hörspiel enthält vele soundeffekte und hochkarätige sprecher, wie hartmut neugebauer( deutsche stimme von john goodman) oder torsten münchow( brendan frasier) jede folge der danger serie ist in sich abgeschlossen. wer von euch kann mir aber eine sogenante fortsetzung scifi serie nennen, desich von dem üblchen ba bla bla abhebt