Nachricht zu Kommentar Nr. 30792

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Neun plus Zwei?

Kommentare zu Kommentar Nr. 30792
Stand: 19.07.2018

Neuer Kommentar

30792 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (39) - Die Gift-Party
Gunther Rehm  04.09.2009 19:35

 Auch dieses 30 er Hörspiel kann überzeugen. Denn es bietet eine gute Portion Spannung und überzeugende Sprecher. Sogar der legendäre Märchenonkel Hans Paetsch ist mit dabei ( wie schon in 35,37 ), als Karl-Otto Pätzold, der das Klassentreffen am Grafenschlösschen mit Gift sabotiert, nur weil er sich an einem ehemaligen Mitschüler rächen wollte. Leider umfaßt der Titel der MC/CD nur ca. die letzten 8 Minuten des Hörspiels, was aber der Spannung keinen Abbruch tut, denn die ist immer immer vorhanden. Eben eine typische 30 er Folge ;-))). Fazit: Toller Fall mit überzeugenden Sprechern wie Lutz Mackensy, Helmut Ahner und nicht zu vergessen der unvergessene Hans Paetsch ( * 07.12.1909 - + 03.02.2002 ) mal als richtiger Bösewicht ;-))).