Nachricht zu Kommentar Nr. 30609

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Fünf minus Vier?

Kommentare zu Kommentar Nr. 30609
Stand: 23.10.2017

Neuer Kommentar

30609 - Kommentar zu Dämonenkiller - (4) - Experimente des Schreckens
Gunther Rehm  19.08.2009 18:57

 Dieses Hörspiel ist das beste der ganzen Reihe. Es paart sehr gute Sprecher, sehr spannende Handlung und eine einmalige Musikuntermalung zusammen. Besonders das am Anfang eher unscheinbare Mädchen namens Lorna Blue (wird übrigens großartig von Linda Joy verkörpert) das, als es Dorian Hunter vorgestellt wird, erst ganz nett ist, aber schon in der nächsten Szene, als sie mit ihm alleine ist, zu einer wahren Furie mutiert, die Dorian Hunter töten will. Diese Folge ist die blutrünstigste der ganzen Reihe, was auch die Anzahl der Morde anbelangt. Am schwächsten sind nach meiner Meinung die Folgen 2 und 5. Doktor Fuller gibt einen Superschurke ab. Fazit: Wer auf Grusel und Splatter der 80 er Jahre steht, dem möchte ich diese geniale Folge wärmstens ans Herz legen. Sie ist einfach toll.