Nachricht zu Kommentar Nr. 30052

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Drei minus Eins?

Kommentare zu Kommentar Nr. 30052
Stand: 18.12.2017

Neuer Kommentar

30052 - Kommentar zu Die größten Fälle von Scotland Yard - (7) - Gefallener Engel
Malte  26.06.2009 17:08

 Dies ist der 2. Fall mit Lorraine Whalley, Colin Hickey und Darren Myler in der Reihe "Die größten Fälle von Scotland Yard" aus der Feder von Andreas Masuth.

Die Geschichte kommt ebenso temporeich daher, wie schon der Fall "Ungeboren". Die Szenenübergänge sind zwar ohne Erzähler zuerst immer etwas undurchsichtig, aber im Verlauf der Handlung wird das Geschehene klar.

Die Story ist gut überlegt und bietet einen packenden Kriminalfall. Schön ist auch, dass die Titelmelodie lang ausgespielt wird. Die Geräusch-Effekte ergeben ein solides Hörspiel-Erlebnis.

Das Hörspiel ist wie ein actionreicher Kinofilm inszeniert. Die Musik unterstützt das noch.

Der Besuch im Leichenschauhaus ist mit gutem schwarzem Humor nur so gespickt.

Fazit: Ein weiteres modernes Highlight der Reihe. Schön, dass bekannte Charaktere wieder zum Einsatz kommen.