Nachricht zu Kommentar Nr. 29874

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Neun minus Null?

Kommentare zu Kommentar Nr. 29874
Stand: 16.07.2019

Neuer Kommentar

29874 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (159) - Böses Spiel im Sommercamp
Malte  16.06.2009 19:45

 Die vier von TKKG top in Form.

Schon die Einleitung dieses neuen Hörspiels zeigt das Können des Autors (André Minninger) und den Machern von Europa. Die Szene am Bahnhof, wo Gaby den Zug aufhält, weil Oskar noch fehlt, leistet zwar keinen Beitrag zur eigentlichen Handlung der Geschichte und man könnte meinen, diese Szenen könnte auch fehlen, aber genau das ist es, was an TKKG so charmant ist. Allein schon diese kurze Szene bietet eine spannende Atmosphäre.

Im Sommercamp bekommen TKKG nicht nur viele Aktivitäten geboten, sondern natürlich auch etwas für ihren kriminalistischen Spürsinn.

Es ist gelungen, Action und Krimi zu verbinden.

Fazit: Diese Folge ist ein erfrischender Pluspunkt der Reihe.