Nachricht zu Kommentar Nr. 27555

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Eins plus Drei?

Kommentare zu Kommentar Nr. 27555
Stand: 17.09.2019

Neuer Kommentar

 erst einmal zu der folge: ich finde die geschichte toll, es geschieht eine menge, karla ist mit dabei (die finde ich sowieso spitze), viel spannung und einfach mal anders.
und nun zu einem anderen thema: die folge soll rassistisch sein? also bitte! muss man den heute überall gleich rassismus sehen, wenn mal sowohl weisse als auch dunkle menschen in einer geschichte, einem buch, einem film etc. vorkommen? man kann es ja wohl auch übertreiben. ich wüsste nicht, was an dieser geschichte rassistisch sein soll. bibi besteht darauf, einfach bibi genannt zu werden und hat nicht wirklich interesse daran, die urwald-prinzessin zu sein, sondern will den leuten einfach helfen, damit sie wasser haben. als dumm und unterwürfig werden die schwarzen leute sicher auch nicht dargestellt. im tiefen urwald gibt es ja noch stämme, die ohne elektrizität und dergleichen leben und die halt wahrscheinlich auch an gewisse dinge glauben, die für uns wie aberglaube aussehen. aber wenn man das als dumm bezeichnet, dann wären ja auch die menschen dumm, die denken, freitag der 13. sei ein unglückstag oder ein vierblättriges Kleeblatt bringe glück. ich finde den kommentar von bekru84 auch sehr gut: "Ist es denn auch dann rassistisch, wenn ein "weißer" Hotelangestellter für einen "Farbigen" die Koffer trägt?" wenn man schon überall rassismus sehen will, sollte man nicht vergessen, dass das umgekehrt auch möglich wäre.

nanjama  04.09.2008 11:37

27555 - Kommentar zu Bibi Blocksberg - (62) - Das feuerrote Nashorn

Layout 2019

hoerspielland.de