Folge 13

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Die drei ??? und der lachende Schatten

CharakterSprecherIn
Hitchcock, Erzähler Peter Pasetti 
Justus Jonas, erster Detektiv Oliver Rohrbeck 
Peter Shaw, zweiter Detektiv Jens Wawrczeck 
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich 
Tante Mathilda Jonas Karin Lieneweg 
Mr. Harris Günter Heising 
Miss Sanchez Marlene Lindner 
Ted Sanchez Nicolas Körting 
Sanders Thorsten Sense 
Skinny Norris Andreas von der Meden 
Natches Gernot Endemann 
Hauptkommissar Reynolds Horst Frank 
Professor Meeker Josef Dahmen 
Autor: William Arden
Dialogbuch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik: Bert Brac, Betty George
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa

INFO
Schatten pflegen normalerweise zu schweigen. Hier aber lacht ein Schatten - schrill und furchterregend! Doch nicht nur dieser höchst ungewöhnliche Schatten bereitet Justus, Bob und Peter Kopfzerbrechen. Auf dem Landsitz der alten Miss Sanchez scheinen auch sonst recht merkwürdige Dinge vorzugehen. Was hat es zum Beispiel mit dem Gerücht auf sich, daß ganz in der Nähe ein wertvoller Indianerschatz vergraben sein soll - "an einem Ort, wo kein Mann ihn finden kann"? Ehe die drei Jungen sich versehen, sind sie in einen ebenso gefährlichen, wie mysteriösen Fall verwickelt, denn der Indianerschatz existiert wirklich! Ein skrupelloser Gangster versucht ihn zu erbeuten und setzt dabei nicht nur das Leben von vier Indianerjungen aufs Spiel. Doch dank Justus' Scharfsinn und Mut und mit Hilfe der Polizei wird dem Mann das Handwerk gelegt. Am Ende gibt es zwar keinen lachenden Schatz mehr, dafür aber drei lachende Detektive, die wieder einmal einen Fall heil überstanden haben!

 

AUFLAGEN

MC, Europa
CD, Europa, 2001
LP, Europa

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme

Furchtbare Sprecher! (Gold, Gold, Gold!)

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Die drei ??? - Folge 13
- Die drei ??? und der lachende Schatten
Stand: 21.11.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

44287 - Kommentar zu Die drei ??? - (13) - Die drei ??? und der lachende Schatten
Knut  13.11.2016 08:22

 Die Spannung bedeckt das gesamte Hörspiel. Tolle Idee!
Wertung: 9/10 Punkte

38660 - Kommentar zu Die drei ??? - (13) - Die drei ??? und der lachende Schatten
chris  15.01.2012 18:43

 Hallo,
Ich habe diese Folge zu verkaufen, Zweitauflage mit EUROPA Symbol, Kassette ist schwarz, Zustand Kassette und Cover ist neuwertig, Hülle hat leichte Gebrauchspuren. Habe noch weitere TKKG Kassetten zu verkaufen.
Meine e-mail Adresse: derschuster91@googlemail.com

37792 - Kommentar zu Die drei ??? - (13) - Die drei ??? und der lachende Schatten
icke  19.08.2011 16:17

 mir ist noch was eingefallen das bei dieser folge wie bei der von folge 11 das da bei der sprecher liste morton fehlt obwol andreas von der meden ja beide spricht .

32667 - Kommentar zu Die drei ??? - (13) - Die drei ??? und der lachende Schatten
Gunther Rehm  12.03.2010 11:34

 Halli, hallo, da bin ich wieder;-)))).

Ich habe ganz vergessen, diese Folge noch zu kommentieren, nach dem ich die alten Klassikerfolgen der drei ??? und einige neuere kommentiert habe.

Diese Folge ist besonders lustig, dank Gernot Endemann, der hier einen Indianer spricht. Er leiert mehr, das er spricht. Als ich ihn das erste Mal hörte, dachte ich, meine gute alte MC gibt, den Geist auf, aber nachdem ich hörte, das die anderen nicht beim sprechen leiern, wußte ich, das kann nur an Gernot Endemann liegen ;-))))))).

Haha, das war doch wieder ein Kalauer von mir, über den höchstwahrscheinlich nur ich lachen kann, oder der lachende Schatten ;-)))), hihihihi.

Der arme Justus Jonas, bekommt es hier knüppeldick, der wird von Günther Heising am Schluß, wo er ihn überführt, als verdammter Fettsack beschimpft.

Mußte das sein, liebes Europa - Team?. Das ist nicht schön.

Dafür gibt es ein ganz böses Pfui von mir ;-))))). Ab in die Ecke und schämen=-))).

Aber nicht desto trotz ein gutes Klassiker - Hörspiel der alten Garde.

Fazit: Lachender Schatten, lachender Hörer, wenn nur die Bemerkung, für die ich der Firma Europa den Pfui - Oscar gab, nicht wäre ;-)))).

Bessert euch=-)))).

28844 - Kommentar zu Die drei ??? - (13) - Die drei ??? und der lachende Schatten
MAX  08.02.2009 18:06

 Warum regt sich Justus eigentlich so über Ted auf? Er behauptet, dass Ted die drei Fragezeichen auf der Karte gar nicht gelesen haben könnte, da er ja in einer Ecke des Schuppens arbeitete. Doch Mr. Harris liest die drei Fragezeichen ja deutlich vor, demnach ist mir ein Rätsel dass Justus denkt, Ted wüsste nichts von den Fragezeichen.

28487 - Kommentar zu Die drei ??? - (13) - Die drei ??? und der lachende Schatten
Bizzely  21.12.2008 15:28

 Also ich fand die Folge immer ein wenig... kompliziert! hab also schon deutlich bessere gehört!

Äh... eine Fehde gibt es seehr wohl und es macht Sinn was Elachen sagt; denn eine "Fehde" ist eine Feindschaft zwischen ... mehreren Menschen oder Häusern etc.
Außerdem heißt es PRIVATSSPHÄRE...

20033 - Kommentar zu Die drei ??? - (13) - Die drei ??? und der lachende Schatten
Elachen  12.11.2006 11:32

 Die Folge is eigentlich ganz gut.
Besonders wegen der Privatfehde mit Norris^^
Gibt aber deutlich bessere Folgen der 3 Detektive!

27414 - Antwort zu Kommentar Nr. 20033
unbekannt  16.08.2008 22:31

 ich glaube du, elachen, hast noch nicht so viele folgen von den DDF gehört.
außerdem wird ich gern wissen was
,, PRIVATFEHDE´´ bedeutenn soll?
meinst du ,, PRIVATSPFÄHRE´´???

40435 - Antwort zu Kommentar Nr. 27414
Xenia  03.02.2013 21:43

 @unbekannt,... ich glaube du solltest auch erstmal im Duden nachschauen, was Fehde bedeutet...Fehde: (im Mittelalter) tätliche Feindseligkeit oder Privatkrieg zwischen Einzelpersonen, Sippen oder Familien zur Durchsetzung von Rechtsansprüchen; kämpferische Auseinandersetzung, Kampf

Wird übrigens auch gut in Scotland Yard Folge 6 Blutrache erklärt, was eine Fehde ist.

mit Privatsphäre hat das gar nichts zu tun.