Nachricht zu Die drei ??? - Folge 6
- Die drei ??? und der sprechende Totenkopf

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Fünf plus Sieben?

Möchtest Du das Hörspiel auch bewerten? Dann wähle hier ein Stimmungszeichen.

 
Suchst du etwas, oder möchtest du etwas anbieten? Dann schreibe deinen Kommentar bitte nicht hier, sondern auf dem Marktplatz.

Kommentare zu Die drei ??? - Folge 6
- Die drei ??? und der sprechende Totenkopf
Stand: 12.07.2020

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

 Einfach nur Spitze! Eine meiner Lieblingsfolgen!
Fantastische Geschichte, besonders Joachim Wolff hat mich als Sprecher hier sehr überzeugt.
Lohnt sich zu hören!
Wertung: 10/10 Punkte

Knut  13.11.2016 08:08

44281 - Kommentar zu Die drei ??? - (6) - Die drei ??? und der sprechende Totenkopf

 Meine persönliche zweitbeste Folge der Drei ??? . Den sprechenden Totenschädel fand ich früher sehr gruselig. Tolle Sprecher und tolle Hintergrundmusik in der Erstauflage. Tolle Atmosphäre.

Sepithane  17.04.2013 00:31

40873 - Kommentar zu Die drei ??? - (6) - Die drei ??? und der sprechende Totenkopf

 An Alle Leute, die die Buchvorlage haben: Wo befand sich nun die Gegensprechanlage? Im Totenkopf oder im Koffer?

Dr. Tod  29.03.2011 02:42

35880 - Kommentar zu Die drei ??? - (6) - Die drei ??? und der sprechende Totenkopf

 @Dr. Tod: Die Gegnsprechanlage? Das verrät Gulliver doch auch im Hörspiel: In der Bodenplatte des sprechenden Totenkopfes...
o..o

Billabong  29.07.2013 10:35

41249 - Antwort zu Kommentar Nr. 35880

 Der Fehler scheint sich auch hier eingeschlichen zu haben (Sprecherliste): Patrick heißt mit Nachnamen O´Ryan und nicht Kenneth. Ist nämlich der Vorname seines Bruders.

Dr. Tod  29.03.2011 02:38

35879 - Kommentar zu Die drei ??? - (6) - Die drei ??? und der sprechende Totenkopf

 wirt keneth und patrik nich fon einunderselben berson gesprochen?

g*y  13.11.2016 08:05

44280 - Antwort zu Kommentar Nr. 35879

 I st am Anfang etwas doof denn wer kauft an einer versteigerrung einen uhralten Koffer für einen Euro!!!!Ist aber dann total cool ist bei mir unter denn top ten!!!!

Namenlos  23.10.2010 10:46

34610 - Kommentar zu Die drei ??? - (6) - Die drei ??? und der sprechende Totenkopf

 mein absolutes Highlight!!!!!!!!!!!!!
so muss eine Folge sein

BEN  28.05.2010 23:39

33228 - Kommentar zu Die drei ??? - (6) - Die drei ??? und der sprechende Totenkopf

 Dieser Roman, war der letzte, den Robert Arthur, dem Schöpfer der drei ???, geschrieben hatte. Er starb 1969, der Roman ist auch von 1969.

Europa hat aus der Romanvorlage ein sehr gutes Hörspiel, aus der großartigen Serie gemacht. Mit sehr guten Sprechern, wie Joachim Wolff, Richard Lauffen und Gerlach Fiedler.

Die spannendste Szene ist, wo Mr. Maximillian von der Straße abgedrängt wird und gegen ein Baum fährt. Denn da setzt eine sehr spannende Musik ein.

Die Musik ist sehr gut ( Carsten Bohn ).

Fazit: Tolles Hörspiel, nach Robert Arthur, dem geistigen Vater der drei ???, mit guten Sprechern, Musik und Spannung.

Gunther Rehm  11.03.2010 12:03

32641 - Kommentar zu Die drei ??? - (6) - Die drei ??? und der sprechende Totenkopf

 ...schön ist vor allen die Scene wo Tante Martha erschreckt wird - herrlich. Die für mich beste Folge!

ghostbreaker  27.04.2009 18:24

29439 - Kommentar zu Die drei ??? - (6) - Die drei ??? und der sprechende Totenkopf

 ich gebe zu anfangs war ich überrascht, denn schließlich geht es nicht um,, phantomsee", sondern um den SPRECHENDEN TOTENKOPF zu dem ich jetzt kommen werde: Misterieös, RÄTSELHAFT, SPANNEND, SPANNEND, SPANNEND.
zugegeben hätte an justus stelle auch die platform in augenschein genommen, auf die der totenkopf SOKRATES deponiert war ,troz allendes ist dieses hörspiel wärmstens weiter zu empfehlen.

mein name ist beach, rocky beach  16.08.2008 20:51

27404 - Kommentar zu Die drei ??? - (6) - Die drei ??? und der sprechende Totenkopf

 Meine absolute Lieblingsfolge,

kleine jule  18.09.2007 23:01

24036 - Kommentar zu Die drei ??? - (6) - Die drei ??? und der sprechende Totenkopf

 Nicht die übermäßige Folge, aber auch nicht wirklich schlecht. 6 von 10 Punkten.

Cringer  04.06.2007 14:15

22962 - Kommentar zu Die drei ??? - (6) - Die drei ??? und der sprechende Totenkopf

 Um wieder aufs Thema "Die drei ??? und der sprechende Totenkopf (6) " zu kommen ..
Neben "und der grüne Geist (8)" für mich auch eine OVER TOP Folge . Abenteuer , etwas Witz , gute "Drehorte" , Spannung ... alles TOP unter einem Hut gebracht , auch die Umsetzung auf dem Hörspiel TOP , sehr gute Hintergrundmusik (Alte Ausgabe) sehr klassisch gehalten ... TOP

Jam  10.01.2004 17:16

7150 - Kommentar zu Die drei ??? - (6) - Die drei ??? und der sprechende Totenkopf

 Hallo! Eventuell kann mir ja mal einer helfen. Ich habe diese Folge X-Mal gehört und bin echt am verzeifeln. Beim Öffnen der Kiste sagt Java-Jim irgendwas was sich wie „Masagib“ oder so anhört. Als wir bei Europa nachgefragt haben konnte man uns da auch nicht helfen. Eventuell ist meine Aufnahme auch zu schlecht und irgendwer hat eine besser Aufnahme und kann mir sagen, was in Drei-Teufels-Namen der Typ denn nun sagt! Wär echt klasse! Ciao Litle Lady

Little Lady  28.04.2003 12:37

3167 - Kommentar zu Die drei ??? - (6) - Die drei ??? und der sprechende Totenkopf

 Europa hat mal in seinen Archiven gegraben, und im Originalscript steht für das Wort nur "stammelt unverständliches". Allegein wird dieses Wort als Masakept bezeichnet, und ist bei den ??? inzwischen ein Synonym für für Aussprachefehler. Siehe auch http://www.rocky-beach.com/forum/forum.html. Dort den 2 Forumspunkt anklicken und im Menü den Karpatenhund raussuchen. Es gibt dort auch den sehr interessanten Forumspunkt "Masakept Artikulationsdefizite der Sprecher und deren Folgen". Als PDF herunter zu laden unter http://www.rocky-beach.com/forum/schrank/diskusalt1523.pdf.

speckbrot  18.05.2004 13:14

9217 - Antwort zu Kommentar Nr. 3167

 Ich habe einen Auszug aus dem Original-Skript gefunden. Dort steht das Wort "manchmal" !
Ich hoffe, ich konnte dich vor dem schlimmsten bewahren! *g*

Mr. Shelby  12.05.2003 15:15

3383 - Antwort zu Kommentar Nr. 3167

 Ich hab mir die Stelle auch zig-mal angehört. Ich denke, das war mal eine "spontane Reaktion" des Sprechers auf das "fliegende Messer". Natürlich wird der Effekt im Nachhinein eingefügt worden sein, aber hier erzeugt dieses Wort den Eindruck echter Überraschung. Vielleicht sollte es zuerst "manchmal" heissen. "Diese Truhen haben es ma..."

Mr. Shelby  12.05.2003 13:42

3382 - Antwort zu Kommentar Nr. 3167

 Vielen Dank für die Antwort. Bei uns auf der Kassette ist das vernuschelt und wir haben uns echt die Köpfe zerbrchen, was er denn gesagt haben könnte. Liebe Grüße LittleLady

LitlleLady  21.05.2003 16:11

3510 - Antwort zu Kommentar Nr. 3382

Layout 2019

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Die drei ??? > 6. Die drei ??? und der sprechende Totenkopf