Folge 109

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Benjamin als Baggerfahrer

Musik: Heiko Rüsse (Titel)
Ton: Carsten T. Brüse
Verlag: kiddinx

INFO
Da staunen Benjamin, Otto und Stella: Ein Transporter bringt neue Tiere für den Zoo. Aber viel zu früh ? die Gehege sind noch nicht fertig! Und Karl ist im Urlaub. Was nun? Ganz einfach: Die drei Freunde bauen selbst drauflos. Leider hat der Bürgermeister etwas dagegen. Aber Benjamin lässt sich das Baggern nicht verbieten!

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Benjamin Blümchen - Folge 109
- Benjamin als Baggerfahrer
Stand: 11.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

32450 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (109) - Benjamin als Baggerfahrer
pit  18.02.2010 12:24

 Benjamin Blümchen - Jürgen Kluckert
Otto - Kai Primel
Stella - Marie Bierstedt
Bürgermeister - Roland Hemmo
Pichler - Wilfried Herbst
Herr Tierlieb - Rüdiger Evers
Karl - Till Hagen
Karla Kolumna - Gisela Fritsch
Erzähler - Gunther Schoß

32448 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (109) - Benjamin als Baggerfahrer
pit  18.02.2010 11:05

 
Habt ihr dieseFolge schon gehört? Sie ist ganz ok, aber ich finde die Handlung etwas schwach. Da wird tatsächlich nur gebaggert und dann gibt es noch Zoff mit dem Bürgermeister, der dort lieber sein Erholungsheim bauen würde. Schade eigentlich, man hätte mehr daraus machen können. Dafür nervt Stella dieses Mal nicht so sehr.
Was meint ihr?

32123 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (109) - Benjamin als Baggerfahrer
Marvin  26.01.2010 21:39

 Anfangs dachte ich, die Folge wäre eintönig, weil der Titel nicht besonders vielversprechend klingt. Aber als ich sie mir dann angehört habe, kam es ganz anders. Mir gefällt sie richtig gut, vor allem, weil der Bürgermeister und Pichler dabei sind.
Gleich zwei neue Stimmen sind dabei, einmal die Roland Hemmos als „neuer“ Bürgermeister und Rüdiger Evers als Herr Tierlieb. Beide gefallen mir ganz gut, obwohl ich finde, dass sie nicht an ihre Vorgänger ran kommen (Eric Vaessen fand ich auch nicht so gut wie Hermann Wagner).
Etwas seltsam war, dass Pichler den Bagger führen musste, er ist ja schließlich der Sekretär. Aber daran merkt man mal wieder, dass diesem Bürgermeister alles zuzutrauen ist.
Ich kann die Folge auf jeden Fall empfehlen, auch wenn sie diesmal nur im Zoo spielt.