Folge 22

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Die verschwundenen Worte

CharakterSprecherIn
Elea Giuliana Jakobeit 
Ezechiel Gerrit Schmidt-Foß 
Ravi T. Müller 
Tante Lissy Heidrun Bartholomäus 
Opi Kopi Helmut Krauss 
Cucinopi Helmut Krauss 
Quirin Bartels Peter Groeger 
Uhu Uhuvitch Horst Lampe 
Steuerprüfer Bernd Vollbrecht 
Erzähler/in Lutz Mackensy 
Autor: Elfie Donnelly
Dialogbuch: Elfie Donnelly
Regie: Angelika Maiworm
Effekte: Brigitte Brüse
Ton: Carsten T. Brüse
Redaktion: Dirk Gabler
Verlag: kiddinx
Produktionsjahr: 2008

INFO
Eleas Tante Lissy weiß nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Die Steuererklärung muss gemacht werden, und das überfordert sie völlig. Ezechiel will Tante Lissy beruhigen und zündet ein arambolisches Kräutergemisch für sie an. Doch der Rauch hat es in sich: Er legt sich über ganz Altenberg und lässt alle Wörter verschwinden. Nun braucht Ezechiel die Hilfe von Elea und Ravi, um das Chaos zu beseitigen.

 

AUFLAGEN

CD, kiddinx, 2008

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Elea Eluanda (kiddinx) - Folge 22
- Die verschwundenen Worte
Stand: 19.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

32140 - Kommentar zu Elea Eluanda (kiddinx) - (22) - Die verschwundenen Worte
Marvin  28.01.2010 18:03

 Hier wird auf unterhaltsame Weise gezeigt, wie wichtig doch die Erfindung der Schrift ist und was passieren kann, wenn es keine Buchstaben mehr gibt.
Den Anfang der Folge fand ich sehr turbulent, vor allem wegen Tante Lissys Nervenzusammenbruch.
Zechy wollte mit seinem Kräutergemisch ja eigentlich nur helfen, aber dann hat er die Zutaten verwechselt.
Besonders amüsant fand ich die Passagen mit der Feuerwehr und Bartels Kandidatur als Stadtrat. Auch der Besuch des Steuerprüfers wurde sehr originell erzählt.
Ich muss sagen, dass mir die Elea-Serie wesentlich besser gefällt als manch eine neue Folge von Bibi oder Benjamin, denn hier ist noch richtig Power drin.

32942 - Antwort zu Kommentar Nr. 32140
Namenlos  18.04.2010 11:46

 Hm, das liegt aber vielleicht auch daran, dass es von Bibi & Co schon viel mehr Hörspiele gibt und ihnen die Ideen ausgehen.
Ich persönlich ziehe aber auch die Elea - Folgen vor! :) Aber auch erst wieder seit kurzem, da ich sie beim aufräumen wieder gefunden habe.

Bibi Blocksberg; Bibi&Tina höre ich allerdings schon seit ca 2 Jahren nicht mehr und bin auch schon am überlegen, sie zu verkaufen. (: