Mimi Rutherfurt ermittelt . . .
 
Folge 8

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Mit Glockenschlägen zum Mord

CharakterSprecherIn
Marie Magdalena Rutherfurt Gisela Fritsch 
Mr. Headington Eckart Dux 
Jane Beckham Pia Werfel 
Harriet Cumberland Karin Eckhold 
Ted Miller Walter von Hauff 
Mr. Elpram Frank Otto Schenk 
Polizist Stefan Staudinger 
Reverend Peter Lessly Kai-Hendrik Möller 
 Donald Arthur 
 Lutz Riedel 
 Tina Eschmann 
Dialogbuch: Sylvia Krupicka
Ton: Peter Brandt, Marc Chainiaux
Produktion: Maritim Verlag
Verlag: maritim
Produktionsjahr: 2009

INFO
Um sich voll und ganz auf die organisatorischen Arbeiten zum Glöcknerwettbewerb in ihrem englischen Wohnort Gutt's Hill konzentrieren zu können, hat die Pensionärin Mimi Rutherfurt für diese Zeit eine Gärtnerin eingestellt. Doch kurz nach Beginn der Proben der Kunst des Wechselläutens, wird die Gärtnerin tot aufgefunden. Mimi lässt sich wieder auf eigene Ermittlungen ein. Es gibt reichliche Gerüchte um den Tod der Gärtnerin und jeder im Dorf hat seine ganz eigene Theorie. Bald zeigt sich auch, Gerede kann, für das eigene Leben gefährlich werden. Als ob ein Mord nicht schon genug für die Dorfbewohner wäre, sind die Nerven durch das permanente Glockengeläuten auf das Äußerste angespannt.

 

AUFLAGEN

CD, maritim, 2009

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Mimi Rutherfurt ermittelt . . . - Folge 8
- Mit Glockenschlägen zum Mord
Stand: 21.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

42435 - Kommentar zu Mimi Rutherfurt ermittelt . . . - (8) - Mit Glockenschlägen zum Mord
Justus  18.08.2014 10:30

 Boa... Dieses Hörspiel zeigt klar, dass gute Schauspieler und eine selbst eine gute Story-Idee noch lange kein gutes Hörspiel machen. Wer hat nur das Dialogbuch geschrieben? Es dauert ewig bis endlich etwas Interessantes passiert. Und dann dauert es nochmal ewig bis endlich ein paar interessante Ermittlungen entstehen. Nee, so macht dieses Hörspiel keinen Spaß!

29867 - Kommentar zu Mimi Rutherfurt ermittelt . . . - (8) - Mit Glockenschlägen zum Mord
Malte  16.06.2009 19:50

 Ein netter Krimi aus der Reihe der charmanten alten Dame.

Gisela Fritsch in einer Paraderolle. Einzig nervig an dieser Folge ist das ewige Glockengeläut. Das ist zwar auch das Thema der Geschichte, aber es nervt doch. :-)

Der Krimi ist klarer strukturiert als einige der bisherigen Folgen. Mit 73 Minuten ist das Hörspiel aber unnötig lang.

Für diese Reihe würde ich mir wünschen, dass die Erzählweise aktiver und packender wird.

Fazit: Eine unterhaltsame Folge, aber mit Nerv-Faktor.