Die größten Fälle von Scotland Yard
 
Folge 7

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Gefallener Engel

CharakterSprecherIn
Lorraine Whalley Melanie Manstein 
Colin Hickey Michael Scherntaner 
Darren Myler Ole Pfennig 
Duddy, Spurensicherung Walter von Hauff 
Winston Stefan Staudinger 
Richard Hans-Georg Panczak 
Commander Young Martin Kessler 
Brace Erich Räuker 
Skelly Michael Iwannek 
Danfort Michael Tietz 
Soldat Lutz Riedel 
Soldat Gerhard Acktun 
Kingswood Christian Rode 
Chief Klaus-Dieter Klebsch 
 Christine Pappert 
 Eckart Dux 
 Gadah Al Akel 
 Thomas Karallus 
 Wolfgang Condrus 
 Christian Toberentz 
 Peter Weis 
 Peter Groeger 
 Klaus Dittmann 
 Ghada Al-Akel 
Dialogbuch: Andreas Masuth
Hörspielbearbeitung: Andreas Beverungen
Ton: Peter Brandt
Verlag: maritim
Produktionsjahr: 2009

 

AUFLAGEN

CD, maritim, 2009

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Die größten Fälle von Scotland Yard - Folge 7
- Gefallener Engel
Stand: 12.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

30052 - Kommentar zu Die größten Fälle von Scotland Yard - (7) - Gefallener Engel
Malte  26.06.2009 17:08

 Dies ist der 2. Fall mit Lorraine Whalley, Colin Hickey und Darren Myler in der Reihe "Die größten Fälle von Scotland Yard" aus der Feder von Andreas Masuth.

Die Geschichte kommt ebenso temporeich daher, wie schon der Fall "Ungeboren". Die Szenenübergänge sind zwar ohne Erzähler zuerst immer etwas undurchsichtig, aber im Verlauf der Handlung wird das Geschehene klar.

Die Story ist gut überlegt und bietet einen packenden Kriminalfall. Schön ist auch, dass die Titelmelodie lang ausgespielt wird. Die Geräusch-Effekte ergeben ein solides Hörspiel-Erlebnis.

Das Hörspiel ist wie ein actionreicher Kinofilm inszeniert. Die Musik unterstützt das noch.

Der Besuch im Leichenschauhaus ist mit gutem schwarzem Humor nur so gespickt.

Fazit: Ein weiteres modernes Highlight der Reihe. Schön, dass bekannte Charaktere wieder zum Einsatz kommen.