Dark Trace - Spuren des Verbrechens
 
Folge 4

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Die Signatur des Mörders

CharakterSprecherIn
Cornelius Liewens, Erzähler Martin Kessler 
Dr. Stine Lindberg Melanie Manstein 
Bas de Jonge Andreas Borcherding 
Madeleine Susanne Meikl 
Gennaro di Lorenzo Peter Weis 
Famke van Leeuwenhoek Gadah Al Akel 
Famke van Leeuwenhoek Ghada Al-Akel 
Obdachloser Thomas Karallus 
Mafiakiller Klaus Dittmann 
van Halen Norbert Gastell 
Autor: Ascan von Bargen
Hörspielbearbeitung: Peter Brandt, Marc Chainiaux
Verlag: maritim
Produktionsjahr: 2009

INFO
Eine unheimliche Mordserie hält Amsterdam in Atem. Innerhalb weniger Tage werden mehrere Personen tot aufgefunden - und Kommissar Liewens ist irritiert: Es gibt nicht die geringste Verbindung zwischen den Toten, und auch keine Spur ihres geheimnisvollen Mörders. Doch da entdeckt Cor Liewens erstmals ein Muster hinter den Verbrechen und ahnt, dass es schon bald ein weiteres Opfer geben wird. - Eine atemlose Hetzjagd beginnt... Kann Cor Liewens das Leben des letzten Opfers retten? Oder trägt dieses auch bald die Signatur des Mörders…?

 

AUFLAGEN

CD, maritim, 2009

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Dark Trace - Spuren des Verbrechens - Folge 4
- Die Signatur des Mörders
Stand: 19.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

40645 - Kommentar zu Dark Trace - Spuren des Verbrechens - (4) - Die Signatur des Mörders
Gunther Rehm  11.03.2013 21:56

 Auch diese Folge ist einfach geil, hat sie mit Klaus Dittmann und Peter Weis ( von ihm habe ich auch ein tolles Autogramm mit Widmung ) doch zwei sehr gute Sprecher aus dem "EUROPA-LABEL".

Ab Folge 2 ist Martin Kessler ( auch bekannt als deutsche Stimme von "Face" Templeton Peck" - Dirk Benedict - aus dem A-Team ) Cor Liewens.

Er ist genausogut wie sein Vorgänger Thomas Danneberg, der ihn nur in Folge 1 sprechen durfte.

Hier geht es um einen Killer, der seine weiblichen Opfer erst Tätowiert, sie dann auf grauenhafte Weise umbringt ( Details will ich hier nicht verraten ).

Cor, Stine und Bas müssen schnell handeln, denn wer ist das nächste Opfer ???.

Auch hier stimmt einfach alles, die Musik, Sprecher und die tolle Umsetzung tragen zum gruseligen Hörgenuss bei.

Bin gespannt wie die Folgen 3 ( soll die beste der 7 teiligen Reihe sein ) und 6 sind, die ich auch bald habe;-).

Fazit: Action, Spannung, Musik, Sprecher, alles stimmt - einfach ein hervorragendes Horrorhörspiel aus Amsterdam.