Folge 2

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Die Entführung

CharakterSprecherIn
Privatdetektiv Clipper Volker Brandt 
Ronny Thorsten Sense 
Ed Stephan Chreszinski 
Mr. Fox, Vater von Ed und Ronny Rainer von Hubrich 
Mrs. Fox Karin Lieneweg 
Gerrit, ein Gangster Lutz Mackensy 
Mr. Peters, ein reicher Fabrikant Volker Bogdan 
Sekretärin Roswitha Benda 
der Inspektor Werner Cartano 
Radiosprecher Gernot Endemann 
ein Pasant Christian Mey 
Dialogbuch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik: Bert Brac
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa

 

AUFLAGEN

MC, Europa

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Detektiv Clipper - Folge 2
- Die Entführung
Stand: 18.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

41120 - Kommentar zu Detektiv Clipper - (2) - Die Entführung
Dr. Remplem  23.06.2013 14:53

 Eine Folge die nicht an die geniale Folge 1 anknüpfen kann.

Die Story ist reichlich simpel gestrickt und ohne Überraschungen. Und im Gegensatz zu Folge 1 ist diesmal auch nicht Clippers Kombinationsgabe gefragt, sondern nur schnelles Handeln. Eine reine "Aktions"-Story eben.

Die Musik finde ich eher mittelmäßig. Da hat EUROPA bessere Stücke in seiner Kartei.

Aber dass der Radioansager gleich 2mal (!) Ronny Peters sagt, statt Ronny Fox, ist schon ziemlich heftig. Kaum zu glauben, dass das bei der Aufnahme keiner gemerkt hat und das Ganze so in die Pressung ging. Daran sieht man mal wieder, dass das damals bei EUROPA eine regelrechte Fließbandproduktion war, wo kein Platz war für Genauigkeit.

Eine schöne Folge einer zweteiligen Serie , die aber bei weitem nicht so genial ist , wie die erste Folge " Unter falschem Verdacht"

LG Dr.Remplem

32420 - Kommentar zu Detektiv Clipper - (2) - Die Entführung
Gunther Rehm  14.02.2010 19:24

 Eine der tollsten Serie aus dem Hause Europa der 70 er Jahre. Hier konnte man schon das Potenzial sehen bzw. hören, was spätere Serien wie z.B. TKKG, Drei ??? etc. ausmachten, nämlich sehr gute Sprecher, tolle Musik ( hier noch ohne Carsten Bohn ) . Besonders Volker Brandt als Detektiv Clipper ist eine Idealbesetzung. Sehr schräg ist auch die Titelmusik der Serie. Es wurde sogar jüngst bei einem TKKG Hörspiel 160 " Das Grauen kommt um zwölf " von 2008/2009 verwendet.

Ein Falschname hat sich wieder im Inlay eingeschlichen:

- Mr. Fox ist Harald Pages

Fazit: Sehr schöne alte Serie, die es leider nur auf zwei Folgen brachte.

26864 - Kommentar zu Detektiv Clipper - (2) - Die Entführung
Micha  20.06.2008 10:03

 Auch nach so vielen Jahren ist dieses Hörspiel immer noch Top Unterhaltung. Schade, dass es davon nur zwei Krimis gibt.

230 - Kommentar zu Detektiv Clipper - (2) - Die Entführung
A. Bacis  04.06.2000 19:48

 Außerordentlich gute Besetzung. Sehr sympathische Hauptdarsteller und Mackensy steht die Verbrecherrolle auch sehr gut.