Das Schloß-Trio
 
Folge 4

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Die Mumie aus Kairo

CharakterSprecherIn
RANDY Randolph Ritter Simon Jäger 
TURBO Toshikiara Dennis Schmidt-Foß 
ELA Michaela Schröder Julia Müller-Wesemann 
Dr. Ritter Henry König 
Alfred Andreas von der Meden 
Unternehmer Vogel Manfred Liptow 
Stefan Vogel Wanja Mues 
Raski Norbert Langer 
Ibrahim Michael Harck 
Türke Wolfgang Völz 
Dr. Michels Wolf Rathjen 
Erzähler/in Horst Naumann 
Autor: Red Geller
Dialogbuch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1989

INFO
Randy, Ela und Turbo besuchen mit ihren Klassenkameraden eine Ausstellung über altägyptiche Kultur. Sie besichtigen unter anderem eine Mumie. Doch ihr Interesse daran wird auf ganz andere Art geweckt, als sie geglaubt haben. Randy macht ein paar Fotos und damit kommen die drei Rauschgifthändlern in die Quere. Eine gnadenlose Hetzjagd beginnt!

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 1989

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme


Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Das Schloß-Trio - Folge 4
- Die Mumie aus Kairo
Stand: 23.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

33529 - Kommentar zu Das Schloß-Trio - (4) - Die Mumie aus Kairo
Gunther Rehm  04.07.2010 21:57

 Hillllfffeee, die Mumie ist los, hihihihi;-)).

Eine sehr spannende und tolle Folge einer guten Serie, die es leider nur auf 10 Folgen brachte, obwohl weit mehr Bücher geschrieben wurden.

Aber das kennt man ja leider, leider auch von Tom und Locke, die auch eine sehr schöne Serie war und auch nach nur 12 Folgen Ende war, obwohl auch hier noch bis Band 19 weiter geschrieben wurde.

Diese Folge hier hat prima Sprecher, wie z.B. , Norbert Langer, Wolf Rathjen ( + 2003 ), Wolfgang Völz etc.

Die drei Jungsprecher überzeugen ebenso. Besonders Turbo, der Japaner, mit seinen Witzen über seine Sprachformulierungen sind einfach spitze. Er trägt in dieser Serie für den Humor bei, ebenso wie Klößchen bei TKKG.

Auch hat diese Serie viel mit TKKG gemeinsam, was die Fälle so angeht.

Horst Naumann ist ein excellenter Erzähler der Serie. Er macht einen sehr überzeugenden Job.

Das ist auch der Grund, warum er so viel bei Europa besetzt wurde ( Masters, Edgar Wallace, Tom und Locke, TKKG, die drei ??? ).

Die Musik ist auch gut zum Hörspiel eingesetzt worden.

Nur schade, das die tolle Titelmusik aus den 3 ersten Folgen weichen mußte ( aus welchen Gründen überhaupt eigentlich, stammt sie doch von J.F.Conrad ) und jetzt eine eher mittelmäßigere Titelmusik eingesetzt wurde.

Das bleibt wieder einmal leider ein Rätsel der Firma Europa.

Fazit: Tolle Serie, die sich vor anderen Jugendserien aus dem Hause Europa nicht verstecken muß.