Folge 17

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Der steinerne Fluch

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Jürg Löw 
Jay Lawrence Sven Plate 
Tom Cole Kim Hasper 
Derek Ashby Gerrit Schmidt-Foß 
Ebeneezer Drumgoole Ernst Meincke 
Ashton Drumgoole Volker Sassenberg 
Mrs Greenleaf Heidi Weigelt 
Mrs Perkins Viola Sauer 
Zak Blake Wolfgang Kühne 
Kevin Garner Max Hofmann 
Direktor Peacock Joachim Berger 
Mrs Delacroix Astrid Bless 
Howie Gray Timmo Niesner 
Autor: Bob Lexington
Dialogbuch: Andreas Gloge
Regie: Volker Sassenberg
Musik: Volker Sassenberg, Markus Segschneider, Matthias Günthert, Manuel Rösler
Ton: Erik Anker, Sebastian Breidbach (Assistenz), Michael Krause (Assistenz), Marcel Schechter (Assistenz
Schnitt: Erik Anker
Produktion: Volker Sassenberg
Länge: 72:00
Verlag: Universal Family Entertainment
Produktionsjahr: 2006

INFO
Ein harmloses Schachturnier im ehrwürdigen Claymore College führt Jay, Tom und Derek auf die Spur furchtbarer Geschehnisses. Hilfeschreie dringen durch das gespenstische Heckenlabyrinth, und der starre Blick eines Toten verwandelt Schüler augenscheinlich zu Stein! Der Geist des Ertrunkenen plant seinen letzten Zug…

 

AUFLAGEN

CD, Universal Family Entertainment, 2006

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Point Whitmark - Folge 17
- Der steinerne Fluch
Stand: 13.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

22562 - Kommentar zu Point Whitmark - (17) - Der steinerne Fluch
Meiky  20.04.2007 22:14

 Endlich die neuen Folgen sind da. Bin einfach mega-begeistert. Und leider muß ich es sagen. Die neuen die Dr3i können da wohl nicht mehr so mithalten. Die Atmosphäre und die Story einfach die ganze Aufmachen erinnert sehr stark an die allersten Drei ??? und kommen an die heutigen Dr3i gar nicht ran.
Für mich eine Mega-Spannend-Atmosphärische Stimmung in PW. Ich hoffe noch viele Folgen hören zu können. Und ich bin mit 35 einer der ältern, langjährigen Hörspielfans.

24434 - Antwort zu Kommentar Nr. 22562
Namenlos  18.10.2007 16:20

 Ich wollte die Folge gestern eigentlich nur kurz anhören, musste sie dann aber doch zu Ende hören, da sie mich total gefesselt hat.

Mt einer Spielzeit von über 70 Minuten ist die Folge schon recht lange... aber das ist
mir meistens auch lieb so, da man einfach mehr bekommt für's Geld )

Nach meiner Meinung, mit die beste Folge von Point Whitmark, da sie eine extrem unheimliche und super düstere Atmosphäre hat.

(Geister, Nebel, Irrgärten usw )

Jay und Derek begleiten ihren Freund Tom zu einem Schach-Turnier, welches im Claymore College stattfindet.
Dort passieren mysterieöse Dinge. Bespielsweise soll sich der Geist des ehemaligen Schulleiters auf dem Gelände herumtreiben.
Turnierspieler verschwinden auf unerklärliche Weise und er werden Urnen zurückgelassen, mit den Namen der Schach-Teilnehmer darauf.

Die 3 Jungs "ermitteln" also...

Ich vergebe der Folge eine 1-

30481 - Antwort zu Kommentar Nr. 24434
Das Nebelphantom  02.08.2009 23:50

 Diese war eine der ersten Folgen, die ich von Point Whitmark gehört habe, und gehört definitv zu meinen liebsten.

Vom Klappentext her erwartete ich eine Mischung aus Harry Potter II und IV - ein unheimlicher Irrgarten, Schüler, die "versteinern" - aber die Geschichte ist dann doch ganz anders als erwartet.

Namenlos hat die Handlung schon gut zusammengefasst, ich kann dazu nur sagen: Extrem stimmige und lebhafte Atmosphäre, eine originelle und spannende Handlung, die von der ersten bis zur letzten Minute gefangen nimmt.

Allerdings bedingt zum Einschlafen geeignet, denn am Ende gibt es eine laute Szene, bei der ich jedesmal wieder verschreckt erwache ;)

Unbedingt hörenswert!!