Nachricht zu EUROPA - Die Originale
- Goldrausch in Alaska

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Acht plus Sieben?

Möchtest Du das Hörspiel auch bewerten? Dann wähle hier ein Stimmungszeichen.

 
Suchst du etwas, oder möchtest du etwas anbieten? Dann schreibe deinen Kommentar bitte nicht hier, sondern auf dem Marktplatz.

Kommentare zu EUROPA - Die Originale
- Goldrausch in Alaska
Stand: 20.01.2018

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

35775 - Kommentar zu EUROPA - Die Originale - Goldrausch in Alaska
Gunther Rehm  05.03.2011 23:52

 Höre dieses Klassiker-Hörspiel zum ersten Mal. Habe es gestern per Ebay bekommen.

Ich finde es - wie alle Europa-Produktionen - sehr, sehr toll.

Die Sprecher sind durch die Bank, das gute alte Europa-Inventar.

Namhafte Schauspieler und Sychronsprecher geben sich hier die Klinke in die Hand, wie Peter Kirchberger, Andreas von der Meden, Karl-Ulrich Meves, Hans Paetsch, F.-J.-Steffens, Gerd Hartig, Rolf Mamero.

Ferner sind Gerd Martinenzen ( dt. Sychronsprecher von Louis de Funes ) als Bösewicht und Mörder Fairman zu hören, der seine Rolle exquisit darstellt.

Oliver Rohrbeck ist hier, in seiner wohl ersten Rolle zu hören. Er war später der Julian von den Fünf Freunden und ist heute immer noch ( Gott sei Dank ) der schlaue Justus Jonas aus der tollen drei ??? - Serie.

Musikalisch sind hier viele schräge Westernmelodien zu hören, die diesem Hörspiel im Western-Stil die nötige Stimmung geben.

Fazit: Eine zu Unrecht vergessene Hörspielperle meines absoluten Lieblingslabels Europa, die mit sehr, sehr guten Sprechern aufweist und sehr spannend ist, auch wenn das Hörspiel extrem kurz ( 38 Min. ) ist.

33667 - Kommentar zu EUROPA - Die Originale - Goldrausch in Alaska
Ele  18.07.2010 00:23

 Wird Tom nicht von Peter Kirchberger gesprochen, oder habe ich mich verhört?