Folge 4

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Das Phantom der Oper

CharakterSprecherIn
Gaston Leroux Herbert Schäfer 
Madame Giry Dagmar von Kurmin 
Christine Daaé Marie Bierstedt 
Das Phantom Torsten Michaelis 
La Carlotta Ursula Heyer 
Der Perser Jürg Löw 
Raoul Patrick Winczewski 
Philippe Charles Rettinghaus 
Poligny Heinz Ostermann 
Moncharmin Detlef Bierstedt 
Richard Joachim Tennstedt 
Meg Heide Jablonka 
Cécile Evelyn Maron 
Mathilde Ariane Borbach 
Garderobiere Dagmar Altrichter 
Daaé Christian Rode 
Christine als Kind Charlotte Mertens 
Raoul als Kind Lucas Mertens 
Autor: Gaston Leroux
Dialogbuch: Marc Gruppe
Regie: Marc Gruppe, Stephan Bosenius
Ton: Bionic Beats
Produktion: Marc Gruppe, Stephan Bosenius
Länge: 78:00
Verlag: Titania Medien
Produktionsjahr: 2005

INFO
1880 Frankreich

In der Pariser Oper treibt ein Phantom sein Unwesen. Niemand kennt sein Gesicht, des stets hinter einer Maske verborgen bleibt.
Die neuen Direktoren erkennen schnell, dass es sehr gefährlich ist, sich den Wünschen des Phantoms zu widersetzen. Als die vom Phantom protegierte Sängerin Christine Daaé ihrer Jugendliebe Raoul de Chagny wiederbegegnet, bahnt sich eine Katastrophe an. In den Katakomben unter der Oper kommt es zur Demaskierung ...

VÖ 30. Mai 2005

 

AUFLAGEN

CD, Titania Medien, 2005

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Grusel Kabinett - Folge 4
- Das Phantom der Oper
Stand: 17.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

12490 - Kommentar zu Grusel Kabinett - (4) - Das Phantom der Oper
Dirk  02.07.2005 00:08

 Schon in meiner Kindheit liebte ich Schauermärchen, ob Dracula, Frankestein oder den Wolfsmenschen, alle habe ich verschlungen.
"Das Phantom der Oper" fand ich schon damals ziemlich uninteressant, um nicht zu sagen langweilig !!!
Ich finde die Geschichte nicht spannend und schon gar nicht gruselig !
Deswegen stand ich auch dieser Hörspiel-Version (welche soweit mir bekannt ist, die aller erste Hörspiel-Adaption überhaupt sein müßte ?!?) eher skeptisch gegenüber.
"Titania" hat mal wieder ganze Arbeit geleistet und ein großartiges Hörspiel hervor gezaubert.
Aber auch sie können mich für diese langweilige Story einfach nicht begeistern . . .

12884 - Antwort zu Kommentar Nr. 12490
HanZ  01.08.2005 22:45

 Dieses Hörspiel vermag mich nicht sonderlich aus der hose zu hauen....
nein nicht das es schlecht gesprochen ist.. nie und nimmer... die sprecher sind motiviert die musik ist klasse.. alles zusammen ist diese produktion eine sehr gelungende sache.
NUR.... ist das Phantom der Oper ...keine geschichte die mich anspricht. !!