Das Sternentor
 
Folge 2

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Planet der Seelenlosen

CharakterSprecherIn
Commander Randy Perkins Ernst Meincke 
Major Peter Hoffmann Nicolas Böll 
Camiel Michael Pan 
Ralph Common Wolfgang Bahro 
Cindy Common Karin Eckhold 
Professor Common Rolf Jülich 
Oberst Jason Thomas Kästner 
George Sascha Draeger 
Arkary Peer Augustinski 
Talvoran Michael Harck 
Talvorans Mutter Sabine Hahn 
Erzähler/in Jürgen Neumann 
Autor: H.G. Francis
Dialogbuch: H.G. Francis
Regie: Studio Maritim
Musik: Studio Maritim
Produktion: Studio Maritim, Aufgenommen von TonInTon, Berlin
Länge: 60:00
Verlag: maritim
Produktionsjahr: 2003

INFO
Wer ist der größenwahnsinnige Herrscher auf dem fernen Planeten, dessen Machtgier nun sogar auf de Erde überzugreifen droht? Sind die Bewohner des Planeten Psion biologische Roboter? Welche geheimnisvolle Kraft hat sie so verändert? Es gibt nur eine Möglichkeit das herauszufinden. Und die ist ein Spiel um Leben und Tod …

Ein spannungsreiches Science-Fiction-Hörspiel mit vielen Spezialeffekten und bekannten Stimmen aus Film & TV.

 

AUFLAGEN

CD, maritim, 2003
MC, maritim, 2003

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Das Sternentor - Folge 2
- Planet der Seelenlosen
Stand: 23.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

16727 - Kommentar zu Das Sternentor - (2) - Planet der Seelenlosen
Tonda  27.04.2006 20:36

 Diese Story hat mir nicht so gut gefallen, wie die erste Folge. Das liegt aber in erster Linie wahrscheinlich daran, dass Talvoran die ganze Zeit wie eine Schlaftablette redet obwohl er offenbar nicht zu den seelenlosen Humanoiden dieser Welt gehört. Auch die Art und Weise, wie seine Mutter spricht, finde ich sehr gekünzelt und liess mich nicht wirklich in die Geschichte eintauchen.
Neu hinzugekommen ist in dieser Serie nun der Androide Camiel (gesprochen von Datas Synchronstimme Michael Pan). Während Peter Hoffmann in den alten EUROPA-Folgen ständig von Cindy Common gehänselt wurde, muss er nun unter Camiels unverschämten Bemerkungen leiden- armer Peter!
Die PR-Manager dieser Serie versuchen nun offenbar an den Erfolg der amerikanischen Fernsehserie "Stargate" anzuknüpfen. Zunächst einmal wird der Dimensionsbrecher nun gnadenlos "Das Sternentor" genannt (nur auf den Covern - im Hörspiel nicht) und zum andern erinnert die Illustration doch ein wenig an das "Stargate" (ich wüsste nicht, wo in dem Hörspiel diese eigenartige, torförmige Felsenformation erwähnt wird).