Gabriel Burns
 
Folge 7

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Die Fänge des Windes

CharakterSprecherIn
Intro Hans Paetsch 
Erzähler/in Thomas Danneberg 
Erzähler/in Jürgen Kluckert 
Prof. Christofori Christian Tasche 
Mr. Bakerman Ernst Meincke 
Steven Burns Bernd Vollbrecht 
Larry Newman Björn Schalla 
Dr. Flannagan Florian Weber 
Palladino Helmut Krauss 
Amato Patrice Bouédibéla 
Conte Stefan Krause 
Senussi Mädchen Dascha Lehmann 
Dr. Barucci Hans Teuscher 
Major Fink Helmut Gauß 
Abdul Ash Badri Wolfgang Kühne 
 Andrea Aust 
 Timmo Niesner 
 Christian Lea 
 Evelyn Maron 
Autor: Raimon Weber
Dialogbuch: Volker Sassenberg, Raimon Weber
Regie: Volker Sassenberg
Musik: Matthias Günthert, Manuel Rösler, Volker Sassenberg
Ton: Erik Anker, Jörn Spiegelberg (Assistenz)
Schnitt: Erik Anker
Produktion: Volker Sassenberg
Künstlerische Gesamtleitung: Volker Sassenberg
Verlag: Universal Family Entertainment
Produktionsjahr: 2004

INFO
Nordafrika 1936. Das besetzte Bengasi ist ein Ort der Willkür … von Gewalt und Verschwendung.
Der Kopf des Archäologen sank auf die Brust. Blut flutete sein Hemd.

Wenig später macht sich ein geheimer Konvoi auf den Weg zu den Kufra-Oasen…
"Der Mann zitterte. Das Dunkel umschloss ihn wie ein lebendes Wesen. Glitt über seinen Körper, betastete ihn. Er hatte das Gefühl, als würden hunderte, neugieriger Augen auf ihn herabsehen. Bis tief in sein Innerstes. Hinter ihm … in der Finsternis … jemand schrie mit überschnappender Stimme."

 

AUFLAGEN

CD, Universal Family Entertainment, 2004
MC, Universal Family Entertainment, 2004

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Gabriel Burns - Folge 7
- Die Fänge des Windes
Stand: 20.11.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

17809 - Kommentar zu Gabriel Burns - (7) - Die Fänge des Windes
DIETER WERNER  26.06.2006 17:21

 GAR NICHT MAL SO SCHLECHT DIE FOLGE OB WOHL ES EIN BISSCHEN LANGE GESRÄCHE DABEI SIND.DENNOCH ERSTKLASSIGE SYNCHRON
WILL DA EIN PARR GANZ GUTE SYNCHRONSPRECHER DABEI SIND THOMAS DANNEBERG ZUM BEISPIEL
DER UNTER ANDEREM AUCH TERENCE HILL ADRIANO CELLENTANO
SYLVESTER STALLONE ARNOLD SCHWARZENEGGER UND VIELE ANDER SYNCHRONIESIERT
ABER ANSONSTEN GAR NICHT MALL SO SCHLECHT