hörverlag - Literatur
 

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Die Ermittlung

Regie: Peter Schulze-Rohr
Länge: 180:00
Verlag: Der Hörverlag

INFO
Der Frankfurter Auschwitz-Prozess wurde von Dezember 1963 bis August 1965 gegen achtzehn Angehörige des Personals des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz geführt. ''Die Ermittlung'' basiert auf den Protokollen, die am Rande des Prozesses geführt worden sind. <br />
Anwesend sind die Richter, die Vertreter der Anklage, Vertreter der Verteidigung, 18 Angeklagte und 9 Zeugen. Verhandelt werden Verbrechen, die während des Zweiten Weltkrieges an Insassen der Konzentrationslager begangen wurden. <br />
In 11 Gesängen - von der Rampe über das Lager, von den Möglichkeiten des Überlebens, von der schwarzen Wand zum Phenol, vom Bunkerblock zum Zyklon B - werden Zeugenaussagen von Überlebenden gesammelt, Gegendarstellungen vorgetragen, Verteidigungen formuliert, Anschuldigungen erhoben. <br />

Sprecher: Fritz Strassner, Herbert Fleischmann, Hanne Hiob, Helmut Peine, u.v.a.

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu hörverlag - Literatur
- Die Ermittlung
Stand: 23.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

 
Es gibt leider noch keine Rezensionen oder Kommentare
 
Möchtest du etwas zum Hörspiel schreiben?