hörverlag - Klassiker
 

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Duineser Elegien

Regie: Klaus Buhlert
Produktion: Der Hörverlag, 2000
Länge: 79:00
Verlag: Der Hörverlag

INFO
''Wer, wenn ich schriee, hörte mich denn aus der Engel Ordnungen? Und gesetzt selbst, es nähme einer mich plötzlich ans Herz ...'' <br />
Sie gehören zum schönsten, was deutschsprachige Lyrik jemals geleistet hat. Ihr eigenwilliger Duktus, ihre kühne Metaphorik, ihre faszinierende und zugleich rätselhafte Symbolik haben zu den unterschiedlichsten Deutungen Anlass gegeben. <br />
Rainer Maria Rilkes ''Duineser Elegien'' sind bis heute in ihrer Vielseitigkeit und bildhaften Schönheit unübertroffen. <br />
Jenseits von Zeit und Welt ist der Engel ein Repräsentant einer unsichtbaren, einer tiefer liegenden Welt, die Rilke eröffnet: ''Jeder Engel ist schrecklich. Und dennoch, weh mir, ansing ich euch, fast tödliche Vögel der Seele, wissend um euch.''

Sprecher: Edgar Selge

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu hörverlag - Klassiker
- Duineser Elegien
Stand: 23.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

 
Es gibt leider noch keine Rezensionen oder Kommentare
 
Möchtest du etwas zum Hörspiel schreiben?