hörverlag - Zur Sache
 

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

1900- 1920

Regie: Dorothee Meyer- Kahrweg
Produktion: Hessischer Rundfunk, 2001
Länge: 70:00
Verlag: Der Hörverlag

INFO
Nach aufwendigen Recherchen hat Dorothee Meyer-Kahrweg die ersten auffindbaren Originalaufnahmen des 20. Jahrhunderts ausfindig gemacht und sie zu einem informativen wie beeindruckenden Hörbild zusammen gestellt: die ersten Bilder, die laufen lernten, die erste Zeppelinfahrt, der erste Motorflug der Gebrüder Wright. Das neue Jahrhundert fing turbulent an. Man war überwältigt von neuen Erfindungen und fieberte mit bei der 1. Deutschen Fußballmeisterschaft. Albert Einstein stellte seine Relativitätstheorie vor, die ''Transsib'' nahm ihre Fahrt auf, man überflog den Ärmelkanal und drang bis zum Nordpol vor. Doch die Euphorie wurde erschüttert, als 1912 das Wahrzeichen des Fortschritts, die ''Titanic'', im Meer versank. Und während die bildende Kunst mit Gruppen wie der ''Brücke'' und dem ''Blauen Reiter'' den Grundstein der modernen Malerei bildete, zogen auf politischer Ebene dunkle Wolken auf: Mit der Ermordung des Erzherzogs Franz Ferdinand stürzte sich Europa in den Ersten Weltkrieg. <br />
<br />

Sprecher: Kaiser Wilhelm II., Leo Trotzki, Arthur Schnitzler, Alexander Moissi, u.v.a.

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu hörverlag - Zur Sache
- 1900- 1920
Stand: 13.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

 
Es gibt leider noch keine Rezensionen oder Kommentare
 
Möchtest du etwas zum Hörspiel schreiben?