Folge 57

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Benjamin als Bürgermeister

CharakterSprecherIn
Benjamin Blümchen Edgar Ott 
Otto Kai Primel 
Zoodirektor Tierlieb Hermann Wagner 
Karla Kolumna Gisela Fritsch 
Bürgermeister Heinz Giese 
Stadtrat Klingelsack Jürgen Thormann 
Gefängniswärter Manfred Grote 
Polizeipräsident Andreas Hanft 
Sekretär Pichler Wilfried Herbst 
Erzähler/in Joachim Nottke 
Autor: Elfie Donnelly
Regie: Ulli Herzog
Ton: Carsten Brüse
Verlag: kiddinx

INFO
Der Bürgermeister ist entnervt. Anträge, nichts als Anträge. Da kommt Benjamin Blümchen und will Geld für die Känguruh-Babies. Da flippt der Bürgermeister total aus und fragt Benjamin, ob er nicht Bürgermeister werden wolle. "Ich, ja, aber...", stottert Benjamin, und schon ist er allein mit seiner neuen Amtswürde.

 

AUFLAGEN

MC, kiddinx, 1987

 

KURZBEWERTUNG
2 Stimmen

Pichler
Benjamin ist Bürgermeister
interessantes Thema
überarbeiteter Bürgermeister
Benjamin erreicht viel
Benjamin im Knast
Herr Geldsack
zu lang!
nervig
übertrieben

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Benjamin Blümchen - Folge 57
- Benjamin als Bürgermeister
Stand: 23.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

43108 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (57) - Benjamin als Bürgermeister
Arkadia  06.05.2015 12:23

 Finde die Folge eher Mittelmaß. Der Anfang ist ganz gut, der Bürgermeister ist zwar unfreundlich (aber ich kann ihn dank Bibi Folge 7 schon immer nicht so gut leiden), aber das Unfreundliche liegt hier ja denke ich an seiner Überarbeitung, da er ja in dieser Folge auch zur Kur fährt. Aber ich hätte z.b. statt der Geschichte mit dem verschwundenen Geld und dem Gefängnis eher erwartet, dass Szenen kommen, was Benjamin als Bürgermeister alles in Neustadt verändert mit Otto und Pichler als Helfer. Die Veränderungen, die er als Bürgermeister gemacht hat, werden ja leider dann nur später ganz kurz erwähnt.

39644 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (57) - Benjamin als Bürgermeister
Marvin  02.07.2012 17:25

 Was mir an der Folge aufgefallen ist, ist die Länge. Ich bin es vor allem von den neueren Hörspielen gar nicht mehr gewohnt, dass ein Hörspiel so lange läuft. Das habe ich aber nicht negativ empfunden.
Die Idee, Benjamin als Bürgermeister einzusetzen, finde ich sehr originell. Ich kann mir vorstellen, dass er in diesem Amt sehr beliebt ist, weil er die Bürger versteht und sich für ihre Interessen stark macht.
Auch hebe ich positiv hervor, dass er so viel Verantwortung übernimmt, obwohl er anfangs etwas skeptisch ist, ob er das alles schaffen wird.
Das zeigt, dass man auch etwas erreichen kann, wenn man gewillt ist, solch eine Bürde auf sich zu nehmen.
Was ich als kleines Kind schon immer nicht gerne gehört habe, war ab der Stelle, als Benjamin verhaftet wird. Das gibt der Folge irgendwie einen negativen Touch. Ich finde es vollkommen übertrieben und unlogisch, dass Herr Klingelsack Benjamin ohne den geringsten Beweis verhaften lässt. Doch am Ende klärt sich glücklicherweise alles auf und es ist das Mindeste, dass sich Herr Klingelsack für seine falsche Anschuldigung entschuldigt.

Fazit: Benjamins Verhaftung wirft einen dunklen Schatten auf das gesamte Hörspiel. Nach Benjamins "Entlassung" lenkt es aber wieder in angenehmere Bahnen. Da das restliche Hörspiel diesen Ausrutscher wettmacht, gebe ich ihm eine gute Beurteilung.

39535 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (57) - Benjamin als Bürgermeister
Cath Bond  06.06.2012 17:10

 Ist euch der Zynissmuss aufgefallen
Am Anfang als der Bürgermeister Ben=
jamin die Kette geben will fragt Benja=
min auch ob dieser Fussfesseln meint
Die sollten später für ihn noch zur trau=
rigen Realität werden
Was die Story nun an sich angeht ist sie nicht gerade schlecht
Aber als ich klein war habe ich sie nie
anhören wollen weil Benjamin mir da so Leid tat
Die Fluchtpläne von Otto find ich ganz lustig und Karlas freche Art dem Herrn Klingelsack gegenüber
Schön auch das Herr Pichler hier ein wenig aus sich heraus kommt

38466 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (57) - Benjamin als Bürgermeister
Astrid  18.12.2011 12:16

 Na das war ja vielleicht ne Folge, da hab ich mir als Story ja mal was ganz anderes vorgestellt. Dachte mir, das Benjamin durch die Stadt tingelt und Menschen mit verschiedenen Problemen hilft und grundsätzliche Verönderungen herbeiruft. oder so was ähnliches!
Aber mega enttäuschend ist die Folge nu auch nicht. Denn Benni und Karla amüsieren uns da schon sehr prächtig.

Hab sofort den Herrn Klingelsack (lach oder wie heißt der?) erkannt. Es ist der gleiche Sprecher wie der Grummel Griesgram bei Regina Regenbogen!

Anscheinend alles eine Familie da ;-)

29738 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (57) - Benjamin als Bürgermeister
SiebenBlau  02.06.2009 10:03

 Eine meiner Lieblingsfolgen! Klar, die Story ist total bescheuert, aber diese Folge ist einfach total lustig... ich fang besser gar nicht an, aufzuzählen. Naja, eine meiner Lieblingstellen ist
Pichler:"Ja, den hab ich ihm heute morgen gebracht. Törööööö!"

27734 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (57) - Benjamin als Bürgermeister
Bizzely  28.09.2008 17:29

 Also ich finde die Folge etwas seltsam... Benjamin als Bürgermeister ist zwar ne gute Idee, aber das er dann ins Gefängnis kommt...?
Und ich denke jedes mal am Anfang: "bestimmt hat Herr klingelsack das geld geklaut." ^^

Ich finde das ja soo kompliziert mit der rechnung am ende, also ich wär da nie drauf gekommen!!

24949 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (57) - Benjamin als Bürgermeister
Connüü  02.12.2007 23:58

 Erstmal finde ich, dass dieser Bürgermeister-Beruf, zusammen mit als reporter udn als zoodirektor, ein Muss waren für Benjamins Versuchsreihe!
ok...es ist n bisschen krass, dass er zwischendurch im Knast sitzt. Aber zum Glück war es von Herrn GEldsack;) ein Missverständnis..wenn es ABsicht gewesen wäre, hätte ich das auch ncih mehr gut gefunden. Den Bürgermeister finde ich hier auch ne Nummer zu extrem! Aber Pichler gefiel mir in der Folge...an sich ist sie zwar kein Renner, aber wie gesagt, musste er den Beruf einfach mal ausprobieren. Man hätte es vllt etwas besser umsetzen können

24584 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (57) - Benjamin als Bürgermeister
jopjop  28.10.2007 01:54

 das komische ist nur: bei "bejamin zieht aus" ist herr klingelsack super nett! und bei dieser folge böse....

19624 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (57) - Benjamin als Bürgermeister
Pichi  11.10.2006 17:20

 Super lustig!!
Benjamin:" Herr Geldsack"....*lol*

18080 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (57) - Benjamin als Bürgermeister
Sandy  13.07.2006 21:11

 Ich muß dabei auch immer an Grummel denken ! :-)

17146 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (57) - Benjamin als Bürgermeister
Ingi  21.05.2006 13:10

 Die Folge ist ja wohl der Hammer,echt super!!!!Der Klingelsack gefällt mir echt gut, alleine die Stimme(übrigens von Grummel Griesgram von regina regenbogen!).Total klasse diese Folge,mit dem bürgermeister sind sowieso alle toll.Und Pichler geht sogar richtig aus sich raus!Super!,,Und da muss benjamin dann unterschreiben,bzw einen rüsselabdruck machen!töröööööö hihihi
Einfach genial

12011 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (57) - Benjamin als Bürgermeister
Otto  13.05.2005 00:46

 Wer ist denn Constanze Ott??????

36361 - Antwort zu Kommentar Nr. 12011
cOhckVVyuVHh  04.05.2011 13:27

 DidnÂ’t know the forum rules allowed such birlilant posts.

6186 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (57) - Benjamin als Bürgermeister
Kantara  08.11.2003 18:15

 früher mochte ich diese cassette nicht ganz so sehr,weil ich es nicht mochte,dass benjamin zwischenzeitlich im knast war.fand das irgendwie so traurig...hör sie grade nach jahren wieder,mal sehen,wie sie mir jetzt gefällt

6192 - Antwort zu Kommentar Nr. 6186
Kantara  09.11.2003 10:54

 so,hab sie gehört und fand diesen klingelsack nach wie vor doof und im allg.ist die cassette nicht so der bringer...
jetzt weiss ichs wieder :)