EUROPA Roman
 
Folge 8

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Keine Hoffnung für die Baronesse?

CharakterSprecherIn
Schwester Christel Donata Höfer 
Professor von Breitfeld Richard Lauffen 
Peter von Breitfeld Christian Mey 
Frau Dr. Horn Marianne Kehlau 
Petra von Hohenfels Reinhilt Schneider 
Herbert von Hohenfels Wolfgang Völz 
Dagmar Brigitte Kollecker 
Butler Rolf Mamero 
Dialogbuch: Michaela Hansen
Regie: Nicole Berger
Musik: Bert Brac, Betty George
Effekte: Bert Brac, Betty George
Verlag: Europa

INFO
Krebs! lautete die schreckliche Diagnose des Professors. Die schöne Petra von Hohenfels hat nur noch wenige Monate zu leben. Gibt es wirklich keine Hilfe mehr für sie? Der Professor entwickelt einen gefährlichen Plan. Er spielt mit den Herzen zweier Menschen ...

Arztroman

 

AUFLAGEN

MC, Europa

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu EUROPA Roman - Folge 8
- Keine Hoffnung für die Baronesse?
Stand: 24.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

42305 - Kommentar zu EUROPA Roman - (8) - Keine Hoffnung für die Baronesse?
Gunther Rehm  08.07.2014 20:32

 Diese Folge hat gleich mehrere Sprecher, die auch in der genialen "Gruselserien-Folge 12 - Die Nacht der Todesratte" mitwirkten.

Günther Ungeheuer, Richard Lauffen, Donata Höffer und Christian Mey waren es, die in der genannten Folge, einem dass Fürchten lehren sollten - im positiven Sinne natürlich;-).

Hier lehren sie einem zwar nicht dass Fürchten, aber packend ist diese Geschichte, trotz der ganz anderen Stilrichtung aber doch.

Was großartige Sprecher doch so alles ausmachen können!!!.

Die Musik ist sehr gut, denn es kommen sogar einige großartige Stücke von Carsten Bohn - sogar hier in der Romanserie ( !!! ) vor;-).

In 3-4 Folgen hatte er einige beisteuern müssen.

Fazit: Trotz Seichtheit auch eine überzeugende Folge - dank der großartigen Sprecher und der tollen Musik vom Meister persönlich, unserem Carsten Bohn;-).

1587 - Kommentar zu EUROPA Roman - (8) - Keine Hoffnung für die Baronesse?
Ilona B.-Vandersloot  04.12.2002 17:04

 Hallo! Ich lebe in den Staaten und habe heute eine Schauspielerin im Fernsehen entdeckt, die ich als Donata Hoefer erkannt habe. Sie hat vor vielen Jahren in dem Kinofilm von Simmel: "Liebe ist nur ein Wort" gespielt. Ist dies die gleiche Donata, die in dem Hoerspiel zu hoeren ist.? Und gibt es ueber sie ein Foto?

Herzlichst

Ilona B.-Vandersloot