Bestseller-Serie
 

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Nachts wenn der Teufel kam

CharakterSprecherIn
Bruno Lüdke Claus Wilcke 
Fritz Bauer Gernot Endemann 
Erika Bauer Marianne Bernhardt 
Vorsitzender Gottfried Kramer 
junges Mädchen Karin Frost 
Streckenwärter Weber Gerlach Fiedler 
Kommissar Danzer Wieland Schacht 
Polizist Hans Meinhardt 
Berta Israelksi Ria Randow 
Hausmeister Ernst von Klippstein 
Mutter Lüdke Marion Schulz 
Herta Lüdke Claudia Schermutzki 
Kommissar Hinz Wolfgang Draeger 
Kriminalrat Seifert Rainer Schmitt 
Frau Pohl Pamela Punti 
SS-Offizier Günther Ungeheuer 
Sarah Horn Renate Pichler 
Frieda Rösner Herma Dunkel 
Kriminalbeamter Heizmüller Henry Kielmann 
Kommissar Franz Douglas Welbat 
Offizier Turn Balduin Baas 
Arzt Ferdinand Dux 
Erzähler/in Jürgen Thormann 
Autor: Will Berthold
Dialogbuch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik: Bert Brac, Betty George
Effekte: Bert Brac, Betty George
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Bestseller Hörspiel-Cassette
Produktionsjahr: 1983

INFO
Der schwachsinnige Bruno Lüdke aus Köpenick zieht fast 20 Jahre lang kreuz und quer durch Deutschland und ermordet dabei 49 Männer und Frauen, verübt vier Mordversuche und steht unter dem Verdacht, 31 weitere Mordtaten begangen zu haben. Es ist unglaublich, daß der polizeibekannte "doofe Bruno" dem durchorganisierten Polizeiapparat immer wieder entkommen kann.

 

AUFLAGEN

MC, Bestseller Hörspiel-Cassette

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Bestseller-Serie
- Nachts wenn der Teufel kam
Stand: 20.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

39802 - Kommentar zu Bestseller-Serie - Nachts wenn der Teufel kam
Ele  25.08.2012 14:34

 Er hat nur versucht, die Rolle von Renate Pichler (Sarah) umzubringen. Sie wurde als Jüdin deportiert.

39800 - Kommentar zu Bestseller-Serie - Nachts wenn der Teufel kam
Ele  25.08.2012 01:19

 Diese Geschichte gefällt mir gut. Auf der anderen Seite läuft es mir kalt den Rücken runter, wenn der Massenmörder Bruno die Leute umbringt. Uaaah. Auch die Rolle, welche Renate Pichler spielt, wird ermordet - unheimlich.

33237 - Kommentar zu Bestseller-Serie - Nachts wenn der Teufel kam
Gunther Rehm  30.05.2010 01:10

 Leider hat auch dieses Hörspiel von Europa zahlreiche Falschnamen im Inlay:

Kommissar Danzer ist Gottfried Kramer
Berta Israelski ist Gisela Trowe
Mutter Lüdke ist Ursula Vogel
Frau Pohl ist Karin Eckold
Frieda Rösner ist Katharina Brauren

Schade, das das tolle Label Europa immer diese Phantasienamen im Inlay schreibt.

33236 - Kommentar zu Bestseller-Serie - Nachts wenn der Teufel kam
Gunther Rehm  29.05.2010 22:21

 Habe dieses unheimlich spannende, das sich nicht vor Larry Brent und Co verstecken muß, heute per Post durch Ebay bekommen.

Allerdings war es nicht ganz billig, aber es ist ein sehr seltenes Krimi - Hörspiel mit hervorragenden Sprechern.

Jürgen Thormann als Erzähler, tja, da hätte man echt keinen besseren Erzähler für dieses Hörspiel verpflichten können, nur Günter König ( Erzähler der Horrorserien von Europa ) hätte Thormann das Wasser reichen können.

Die Greueltaten von Bruno Lüdke werden von Thormann mit eindringlicher einmaliger Erzählweise vorgetragen.

Da hat Europa wieder einmal mehr ein tolles und spannendes Hörspiel aus dem Hut gezaubert.

Claus Wilcke als Massenmörder Lüdke, der eine kleine Schraube locker hat, ist einfach köstlich;-))).

Wolfgang Draeger, Renate Pichler, Günther Ungeheuer, Henry Kielmann und die vielen anderen Sprecher, machen eine mehr als tolle Arbeit.

Schön ist, das auch der geniale Günther Flesch mit dabei ist, nur ist seine Rolle nicht aufgeführt.

Carsten Bohns Musik rundet dieses tolle Hörspiel, das übrigens über eine sehr lange Spielzeit verfügt und trotzdem nicht langweilig wird, ab.

Fazit: Dieses sehr seltene Krimihörspiel nach einer wahren Begebenheit, ist ein wahrer Schatz eines jeden Hörspielsammlers, der neben Jugendserien ( TKKG und Co ) auch handfeste Krimigeschichten liebt, so wie ich;-))).

15292 - Kommentar zu Bestseller-Serie - Nachts wenn der Teufel kam
mattes  11.02.2006 01:39

 Hallo Leute !!!

Kann dieses Hörspiel nur empfehlen, da es auf einer wahren begebenheit erzählt bzw. gesprochen wird...

Super Ding leider nur für Erwachsene

26059 - Antwort zu Kommentar Nr. 15292
Nicole  18.03.2008 08:56

 Hallo,

das stimmt wirklich, es ist richtig schaurig.
Echt klasse, nie mehr so ein tolles Hörspiel gehört.