Folge 1

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Der Tonträger enthält 2 Hörspiele:

Der Mann in Schwarz

CharakterSprecherIn
Perry Clifton Ludwig Thiesen 
Michel Demont Friedrich von Bülow 
Jean Bardin Eberhard Feik 
Pierre Bassu Helmut Wöstmann 
Portier Hans Röhr 
Erzähler/in Heiner Schmidt 
Autor: Wolfgang Ecke
Regie: Benno Schurr
Musik: Max Roth, Wolfgang Ecke, Kurt Gelück
Ton: Norbert Pillat
Verlag: maritim
Produktionsjahr: 1984

INFO
Raffiniert und skrupellos bereitet der Fassadenklettere Manuel Petit alias Jean Bardin seinen großen Coup an der Cote d'Azur vor. Als er den Balkon im 4. Stock erreichte, war es genau 2 Uhr 35. Bald darauf heften sich drei verschiedene Männer an seine Fersen.

 

Zwischenfall in Istanbul

CharakterSprecherIn
Inspektor Dieter Eppler 
Kommissar Kolai Robert Rathke 
Chef Gerd Andresen 
Kurrier Rolf Dienewald 
Alad Schüklü Baldur Seifert 
Monsieur Orelle Eberhard Feik 
Lusin Bötöbülü Klaus-Dieter Lang-Hübner 
Erzähler/in Heiner Schmidt 
Autor: Wolfgang Ecke
Regie: Benno Schurr
Musik: Max Roth, Wolfgang Ecke, Kurt Gelück
Verlag: maritim
Produktionsjahr: 1984

 

AUFLAGEN

MC, maritim, 1984
MC, maritim, 2000
CD, maritim, 2001

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme


Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Der Club der Detektive - Folge 1
- Der Mann in Schwarz
- Zwischenfall in Istanbul
Stand: 13.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

41741 - Kommentar zu Der Club der Detektive - (1) - Der Mann in Schwarz
Gunther Rehm  04.01.2014 16:56

 Tja, was soll ich zu dieser, kleinen, aber feinen 3 Teiligen Serie sagen.

.......Einfach klasse !!!

Es gab von dieser Serie 3 MC´s ( heute auch CD´s - andere Label haben diese Serie auch neu auferlegt ) und alle hatten eine Besonderheit, denn man konnte miträtseln ( dass hatten fast alle Krimihörspiele von Wolfgang Ecke ) und sehen, wer der Täter war und immer jeweils am Ende der Serie, hatte der Täter einen kleinen, aber alles entscheidenen Fehler gemacht, der ihn letztendlich überführte ( genauso wie bei Columbo ).

Bester Teil hier, der erste:

Der Mann in Schwarz, dank dem großartigen Ludwig Thiesen ( * 1928 ) als Londoner Warenhaus-Detektiv, Perry Clifton, der hier den ersten Fall löst.

Fazit: Eine kleine, aber feine Serie von Maritim, die es an Qualität und Sprecher sowie der tollen Musik von Max Roth sogar mit meinem absoluten Lieblingslabel Europa aufnehmen kann.

4444 - Kommentar zu Der Club der Detektive - (1) - Der Mann in Schwarz
lyxo  27.07.2003 09:06

 Einfach nur klasse!!! Mehr muss ich dazu nicht sagen. Ich hätte gerne mehr von dieser Serie gehört, aber naja - dann hör' ich diese 3 Klassiker eben öfter :)