Folge 14

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

In der Gewalt der Mafia

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Christian Günther 
Huckleberry Hawke Gernot Endemann 
Dominic Santini Wolfgang Völz 
May Isabell Rücker 
Sam Kowal Günther Flesch 
Sergeant Brannon Simone Seidenberg 
Charly Miles Manfred Liptow 
Dialogbuch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik: Jan F. Conrad, Sylvester/Levay (Titel)
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1990

INFO
Die Mafia schlägt zu - und Huckleberry Hawke kann nur knapp entkommen! Doch dann erfolgt der nächste Angriff: Das Leben Hawkes hängt an einem seidenen Faden!

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 1990

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme


Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Airwolf - Folge 14
- In der Gewalt der Mafia
Stand: 23.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

34144 - Kommentar zu Airwolf - (14) - In der Gewalt der Mafia
Gunther Rehm  09.09.2010 21:33

 Eine spannende Folge mit sehr guten Sprechern und der Mafia;-))).

In dieser Folge ist einer meiner Lieblingssprecher des Hauses mit dabei.
Günther Flesch überzeugt wie in jeder Sprecherrolle die er bei diesem Label macht.

Leider hat er hier eine kleinere Rolle.
Bei den drei ??? 130 "Der Fluch des Drachen" ( 2009 ), hat er nach ca. 20 Jahren endlich mal wieder eine Sprecherrolle. Lange war es sehr still um ihn. Ich weiß auch warum. Er hat, laut Interview von Heikedine Körting, seine kranke Frau gepflegt und deswegen nicht so die Zeit gehabt.
Ich besitze sogar ein Autogramm mit Widmung, von vor ca. 2 Jahren von ihm.

Auch die anderen Sprecher wie Gernot Endemann und Wolfgang Völz ( von ihnen besitze ich auch Autogramme) überzeugen in ihrer Rolle.

Die Musik von Jan-Friedrich Conrad ist auch in dieser Serie, genau wie beim A-Team toll und passend eingesetzt.

Fazit: Eine gute Folge des Airwolf-Serie, die ich, im Gegensatz zu Knight Rider und dem A-Team, aber nicht so oft gesehen habe. Das heißt aber nicht, das die Fernsehserie schlecht ist. Mir persönlich gefielen Knight Rider und A-Team aber einfach besser. Das liegt vielleicht daran, das ich mehr auf schicke Sportflitzer ( wie z.B. den lieben KITT ), als auf Helikopter stehe;-).