Folge 4

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Rätsel um den unterirdischen Gang

CharakterSprecherIn
Robert Stefan Schwade 
Dina Susanne Wulkow 
Stubs Thorsten Sense 
Barny Friedrich Hey 
Fräulein Pfeffer Roswitha Benda 
Frau Lynton Renate Pichler 
Verwalterin Jo Wegener 
Frau Barlow Marianne Kehlau 
Bandit Karl Ulrich Mewes 
Inspektor Rawlings Franz Josef Steffens 
1. Polizist Gottlieb Flemming 
Erzähler/in Lutz Mackensy 
Autor: Enid Blyton
Dialogbuch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik: Bert Brac
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa

INFO
Jedes Schloß hat seine Geheimnisse, meint Subs. Also muß auch das Schloß in Glockenburg eines haben. Tatsächlich bringt Stubs die Schloßverwalterin dazu, ihm den Zugang zu einem Geheimgang zu zeigen. Doch dann verwehrt sie ihm ängstlich alle weiteren Einblicke, so als hätte sie etwas zu verbergen. Was ist es? Für Dina, Robert, Barny und Stubs steht fest, daß es ein großes Geheimnis um den unterirdischen Gang gibt. Sie wollen es lösen. Sie verfolgen jede Spur, und dann machen sie eine überraschende Entdeckung...

 

AUFLAGEN

MC, Europa

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Rätsel-Serie - Folge 4
- Rätsel um den unterirdischen Gang
Stand: 18.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

41115 - Kommentar zu Rätsel-Serie - (4) - Rätsel um den unterirdischen Gang
Dr. Remplem  23.06.2013 14:26

 Eine klassische Blyton-Story samt fantastischem Geheimgang und nassforschen Kindern.

Als ich kürzlich die Burg Cochem in der Pfalz besichtigte und dort von der Führerin den Eingang zum Geheimgang zu sehen bekam – mit dem Hinweis „Der endet irgendwo in der Stadt unterhalb der Burg“ – da musste ich an diese Geschichte denken und war glatt versucht, heimlich den Gang zu erkunden. Hätte ich mal Barny und Stubs an meiner Seite gehabt …

Das Hörspiel gehört zu den schwächeren dieser Serie.

Es inszeniert die Handlung stringent und punktet mit gut aufgelegten Sprechern. Die vier Kinder sind jedenfalls engagiert bei der Sache. Gut gefällt mir auch der arg gebeutelte Franz-Josef Steffens.

Doch Minuspunkte gibt es für den überhasteten Einstieg, die spärlich eingesetzten Geräusche (= zu wenig Atmosphäre) und den reichlich uninspirierten Musikmix.

Auf der ersten Seite dominieren die albernen Volksmusik-Klänge, die diese Europa-Serie leider auszeichnen, und auf der zweiten Seite kommen plötzlich hochdramatische Klänge zum Einsatz, die bei mir irgendwie Karl-May-Assoziationen wecken.

Irgendwie passt das nicht so recht zusammen. Von der gepfiffenen Titel- und Schlussmelodie behält man wiederum einen angenehmen Wurm im Ohr …

Eine schwächere Folge der Serie , die vielleicht nicht all zu oft im Recorder landen sollte.

LG Dr.Remplem

33062 - Kommentar zu Rätsel-Serie - (4) - Rätsel um den unterirdischen Gang
Gunther Rehm  13.05.2010 01:02

 Eine ansprechende Folge, der schönen Rätsel - Serie.

Die Sprecher sind toll, wie z.B. Karl-( Grobi;-))Ulrich Meves, Jo ( n`Abend;-)) /Doktor Finistra/ Wegener.

Ihr "n´Abend" als Begrüßung bei "Dracula trifft Frankenstein" zu Farley und Fox, klingt so wie bei den Mainzelmännchen;-)))).

Guten n´Aaaaabennnd;-))))).

Aber Spaß beiseite, denn ich schweife wieder aus und lande prompt in die tolle Gruselserie von H.G. Francis, die ich aber schon vorige Woche bewertet habe=-)))).

Nichtsdestrotz hier haben wir eine spannende Rätsel-Folge, die, wie ich finde, aber sehr kurz geraten ist, denn sie geht nur ca.32 Minuten.

Aber in der Kürze liegt die Würze;-))).

Die Musik ist schön Old School von Carsten Bohn.

Fazit: Tolle vierte Folge, der guten Serie, ohne Schwächen, dafür mit excellenten Sprechern und guter Musik.

Guten n´Aaabbeennd;-))))).

Ich glaube, ich sollte nicht so viel "Dracula trifft Frankenstein" in Verbindung mit den Mainzelmännchen und Jo Wegener sehen bzw. hören, hihihihihihihi=-)))).