Folge 20

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

und das schwarze Wunderpferd

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Ursela Monn 
Regina Regenbogen Caroline Ruprecht 
Weißwirbel Carlo Beddies 
Sternschnuppe Eric Vaessen 
Sandra Silbermond Verena Großer 
Maria Mandarina Claudia Schermutzki 
Richard Rosenherz Dominik Kohlhagen 
Penny Popperpink Alexandra Doerk 
Katrin Kleeblatt Anika Pages 
Schleichmichel Franz Josef Steffens 
Grummel Griesgram Jürgen Thormann 
Stefan Tobias Pauls 
Clown Gerd Baltus 
Dialogbuch: Katharina Kasar
Regie: Heikedine Körting
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1987

INFO
Ausgelassen spielen die Regenbogenkinder im Glimmertal, bis sie entdecken: Sternschnuppe ist verschwunden! Wo ist das schönste Pferd des Universums? Voller Sorge suchen die Regenbogenkinder ihre schneeweiße Freundin, doch alle Mühe ist vergebens. Sternschnuppe scheint sich in Luft aufgelöst zu haben. Allerdings gibt es da ein pechschwarzes Pferd in einem Zirkus. Sollte das etwas zu bedeuten haben? Und wieso ist der kleine Bösewicht Grummel Griesgram so guter Laune?

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 1987

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme

super
ein Kindheitstraum

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Regina Regenbogen - Folge 20
- und das schwarze Wunderpferd
Stand: 11.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

31305 - Kommentar zu Regina Regenbogen - (20) - und das schwarze Wunderpferd
sonja  04.11.2009 00:23

 als kind empfand ich diese folge immer als etwas düsterer als die anderen, keine ahnung warum.
und diesen zirkusjungen mit seiner johanna fand ich irgendwie zickig - köstlich wie frech weißwirbel auch immer ist, hehe!

witzig auch:
maria zu schleichmichel: "möchtest du denn gar nicht fragen, wie es uns geht?"
schleichmichel: "ja, das könnt ich fragen."
maria: "ja, und?"
schleichmichel: "was, und?"
maria: "na wie geht es uns?"
schleichmichel: "also wenn du das nicht weißt, ..."
maria, obligatorisch: "also wie ich das finde..."
regina: "aber das ist doch nicht so wichtig!" (soll heißen: shut the f*** up people!!! *rofl*)

30912 - Kommentar zu Regina Regenbogen - (20) - und das schwarze Wunderpferd
Caro  21.09.2009 21:11

 Hmm, die Folge ist sicher nicht die allerbeste, aber trotzdem noch gut gemacht. Die Regenbogenkinder gehen schon fast kriminalistisch vor, um etwas über Sternschnuppes Verbleib zu erfahren, und dank Richard haben sie auch Erfolg.
Maria: "Weißwirbel, sei nicht so frech! Orangino würde so etwas nie tun!"
Weißwirbel: "Nein, der tut ja überhaupt nichts." Göttlich!!

30657 - Kommentar zu Regina Regenbogen - (20) - und das schwarze Wunderpferd
Tom  23.08.2009 22:42

 Folge 20 hat erneut ein Zirkussetting ... die Geschichte um die entführte und wesensveränderte/betäubte Sternschnuppe ist nicht unbedingt eine der spannensten Folgen aber man kann die MC bedenkenlos einfach mal nebenher anhören ohne sich zu langweilen.Durchschnittlich !