Folge 1

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Feuer im Wunderland

CharakterSprecherIn
Onkel Karl Manfred Steffen 
Berni Gerd Baltus 
Hardie Katja Brügger 
Jürgen Eisenhard Edgar Hoppe 
Lilo Eisenhard Antje Roosch 
Natascha Schulz Bianca Krahl 
Oliver Steinmann Falko Meyborg 
Frau Bienhop Beate Hasenau 
Alte Dame Gisela Trowe 
Jens Douglas Welbat 
Axel Bernd Kanz 
Manfred Holger Barns 
Anja Ursel Heine 
Sanitäter Matthias Grimm 
Dialogbuch: Peter Bondy
Regie: Heikedine Körting
Musik: Hartmut Kiesewetter (Titel)
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1987

INFO
Oliver und Natascha sind sozusagen im Wunderland, dem großen Freizeitpark, aufgewachsen. Sie verstehen sich nicht besonders gut, aber sie haben einen gemeinsamen Freund: Berni, den Bernadiner. Und dieser gutmütige Hund hat ein unglaubliches Geheimnis...

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 1987

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Berni, Hardie & Co. - Folge 1
- Feuer im Wunderland
Stand: 16.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

41567 - Kommentar zu Berni, Hardie & Co. - (1) - Feuer im Wunderland
Gunther Rehm  12.11.2013 13:04

 Eine pädagogisch sehr wertvolle Hörspielserie vom Label Europa, dass das richtige Verhalten bei Unfällen von Kindern erklärt und was zu tun ist, ohne gleich reisserisch wirken und mit der Holzhammer-Methode eingetrichtert zu werden.

Die Sprecher, wie Gerd Baltus, Manfred Steffen, Douglas Welbat, Matthias Grimm etc.sind allesamt sehr gut, wie immer bei Europa.

Berni ( Gerd Baltus ), ist ein Bernadiner, der sprechen kann und mit seiner Frau Hardie ( Katja Brügger ) und seinen drei Kindern im Wunderland, einem Freizeitpark, lebt.

Freunde hat er auch, Oliver und Natascha, die ihm in brenzigen Situationen immer mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Die Musik ist einsame Klasse, es kommen viele sehr schöne Musikstücke von der guten Phil Moss-Ära vor und wenn man erst dass etwas gräuslige Titel, von Hartmut Kiesewetter, überstanden hat, bekommt man gewohnt sehr gute Kost, vom tollen Label Europa geboten.

Fazit:

Eine sehr lehrreiche Serie, über dass richtige Verhalten bei Unfällen von Kindern und wie man richtig handelt, dass mit sehr guten Sprechern, sehr guter Musik ( außer die Titelmusik, die etwas schräg und unpassend wirkt ), aufwartet.