Nils Holgersson
 
Folge 9

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Der Tonträger enthält 4 Hörspiele:

Asa und Maats

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Dagmar Heller 
Nils Holgersson Philipp Brammer 
Krümel Helga Anders 
Gänserich Martin Michael Rüth 
Akka von Kebnekajse Mady Rahl 
Wildgans Ingrid Marina Köhler 
Wildgans Gunnar Peter Ehret 
Wildgans Gusta Fritz Klaus 
Wildgans Lasse Kurt Zins 
Wildgans Siri Monika John 
Daunenfein Ines Günther 
Smirre, der Fuchs Jochen Striebeck 
Autor: Selma Lagerlöf
Dialogbuch: Florian Kusano
Hörspielbearbeitung: Hans-Joachim Herwald
Musik: Karel Svoboda
Länge: 57:42 gesamt
Verlag: Karussell
Produktionsjahr: 1982

INFO
Lange hat die abenteurliche Reise des Nils Holgersson gedauert. In Lappland ist jetzt Frühling und die Wildgänse können ihre Nester bauen. Nils muß den Kindern Asa und Maats helfen, ihren Vater wiederzufinden. Lasse und Siri bauen sich ein Nest und Daunenfein und Gänserich Martin erwarten ihre Küken. Von dem Adler Gorgo heißt es heute Abschied nehmen!

 

Frühling in Lappland

Autor: Selma Lagerlöf
Dialogbuch: Florian Kusano
Hörspielbearbeitung: Hans-Joachim Herwald
Musik: Karel Svoboda
Verlag: Karussell
Produktionsjahr: 1982

 

Das gestohlene Gänsekind

Autor: Selma Lagerlöf
Dialogbuch: Florian Kusano
Hörspielbearbeitung: Hans-Joachim Herwald
Musik: Karel Svoboda
Verlag: Karussell
Produktionsjahr: 1982

 

Abschied von Gorgo

Autor: Selma Lagerlöf
Dialogbuch: Florian Kusano
Hörspielbearbeitung: Hans-Joachim Herwald
Musik: Karel Svoboda
Verlag: Karussell
Produktionsjahr: 1982

 

AUFLAGEN

MC, Karussell, 1982

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Nils Holgersson - Folge 9
- Asa und Maats
- Frühling in Lappland
- Das gestohlene Gänsekind
- Abschied von Gorgo
Stand: 12.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

 
Es gibt leider noch keine Rezensionen oder Kommentare
 
Möchtest du etwas zum Hörspiel schreiben?