Folge 5

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Nichts kann Batman stoppen

CharakterSprecherIn
BATMAN Nick Benjamin 
Joker Peter Wenke 
Vicki Vale Claudia-Jane Zschigner 
Commissioner Gordon Gisbert Rüschkamp 
Butler Hans-Joachim Bruhnke 
Bob, the Goon Thomas Götte 
Alexander Knox Steffen Wilhelm 
Autor: Rudolf Leubner
Dialogbuch: Rudolf Leubner
Regie: Rudolf Leubner
Effekte: Peter Wenke, Detlev Schmelzenbach
Produktion: Rudolf Leubner
Verlag: OHHA
Produktionsjahr: 1989

INFO
Mit Abfällen der Firma Axis Chemical will der JOKER Gotham Citys Trinkwasser vergiften. Panik bricht unter der Bevölkerung aus. Polizei, die Massenmedien und die Politiker der Stadt versuchen alles, was in ihrer Macht steht, um dieses Umweltverbrechen zu verhindern. Doch es gibt nur einen, dem es zu guter Letzt gelingt: BATMAN! Denn: "NICHTS KANN BATMAN STOPPEN".

 

AUFLAGEN

MC, OHHA, 1989

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Batman - Folge 5
- Nichts kann Batman stoppen
Stand: 17.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

13885 - Kommentar zu Batman - (5) - Nichts kann Batman stoppen
Alexander Schrobitz (Donauwörth)  24.10.2005 02:26

 Die 9-teilige Batman-Hörspielserie, besticht durch exzellente Regie und ein überaus bestechendes Drehbuch! Als ein 12 Jahre langer Leser der Abenteuer Batmans, muß ich zugeben, dass der aus den Comics stammende menschliche Held, keinesfalls immer so interessant ist wie in diesen Hörspielfolgen. Obwohl die Folgen jeder dieser Teile stäts den selben Gegner aufweisen - den Clownprinz des Verbrechens den Joker. Die Scharfsinnigkeit, und der Sprecher von Batman ist ebenso durchweg perfekt besetzt, wie alle weiteren Mitwirkenden! Butler Alfred Tadeus Pennyworth, erlebt der Comic-Leser leider viel zu selten in solch gewagter Süffisanz gegenüber seinem Master. Und das James Gordon, ein James W. Gordon ist, habe ich als wie schon gesagt Comic-Leser bis zu dem kauf der Hörspielserie, bis dato auch nicht lesen können. Dennoch, am Fazit, dass die ganze Batman-Hörspielserie von 1989 ein prikelnder Ohrengenus ist, ist so unumstritten, wie auf dem Unterhaltungsmarkt meist weniges. Als bekennender Fan, kommt man aber auch leider nicht drum herum, kritik zu äußern, an der HOHA-Produktion, die einige Jahre später von dem Kino-Film "Batman-Forever" produziert wurde. So kann man auf dem 1. Teil den Satz hören, dass Batman, in New York seinen Sitz hat. Was kompletter Dummfug ist. Ja, er hatte auch schon dort "operiert" als "Ermittler" Batman, in den Comics, nur er ist immernoch aus Gotham, auch wenn der schöpfer Bob Kane einst in einem interviu zugeben mußte, dass mit dieser fiktiven Stadt tatsächlich die NYC gemeint war.

19552 - Antwort zu Kommentar Nr. 13885
Hans78  06.10.2006 14:05

 Gotham ist einer der Spitznamen ür NYC, wie auch "Big Apple". Insofern ist die Bezeichnung "Gotham City" eine mehr als deutliche Anspielung auf New York. Auch die Ortsbezeichnungen wie East River deuten auf NYC hin.

33705 - Antwort zu Kommentar Nr. 19552
Karlost  21.07.2010 14:07

 außerdem gibts in Batman Forever die Freiheitsstatue zu sehen.