Folge 2

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Der Tonträger enthält 2 Hörspiele:

Kampfboard-Spiele

CharakterSprecherIn
Edison Carter / Max Headroom Detlef Bierstedt 
Theora Jones Sabine Schulz-Jäger 
Ben Cheviot Eric Vaessen 
Bryce Lynch Frank Schaff 
Murray Friedrich Georg Beckhaus 
Winnie Janina Richter 
David Manuel Vaessen 
Gene Ashwell Lothar Mann 
Dialogbuch: Michael Erdmann
Regie: Michael Erdmann
Hörspielbearbeitung: Hans-Joachim Herwald
Musik: Cory Lerios
Verlag: Karussell
Produktionsjahr: 1989

INFO
Gewissenlose Gangster veranstalten mit motorisierten Skateboardfahrern illegale und tödliche Wettkämpfe. Wer überlebt, gewinnt. Doch dann greifen Edison Carter und Max ein.

 

Anarcho-TV

CharakterSprecherIn
Edison Carter / Max Headroom Detlef Bierstedt 
Theora Jones Sabine Schulz-Jäger 
Ben Cheviot Eric Vaessen 
Bryce Lynch Frank Schaff 
Murray Friedrich Georg Beckhaus 
Winnie Janina Richter 
David Manuel Vaessen 
Gene Ashwell Lothar Mann 
Dialogbuch: Michael Erdmann
Regie: Michael Erdmann
Hörspielbearbeitung: Hans-Joachim Herwald
Musik: Cory Lerios
Verlag: Karussell
Produktionsjahr: 1989

INFO
Um frühzeitig Reportagen bringen zu können, hat ein Programmanbieter einen Vertrag mit Terroristen abgeschlossen. Das Geschäft blüht, doch man hat nicht mit Edison Carter gerechnet.

 

AUFLAGEN

MC, Karussell, 1989

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Max Headroom - Folge 2
- Kampfboard-Spiele
- Anarcho-TV
Stand: 11.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

42948 - Kommentar zu Max Headroom - (2) - Kampfboard-Spiele
andy  09.03.2015 07:39

 Kult!

"Isst du viele Becquerel, funkeln deine Augen hell!"
Wenn man bedenkt, dass der Art-Of-Noise Track von 1986 ist, und genau im April in jenem Jahr Tschernobyl war, tja...dann bleibt einem fast das Lachen im Hals stecken.