Folge 37

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Das Geheimnis der schwarzen Irrlichter

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Horst Naumann 
He-Man Norbert Langer 
Man-at-Arms Karl Walter Diess 
Teela Monika Gabriel 
Orko Matthias Grimm 
Skeletor Peter Pasetti 
Zauberin Gisela Trowe 
Dragstor Claus Fuchs 
Ninjor Ben Hecker 
Blade Helgo Liebig 
Battle Cat Jochen Sehrndt 
Stinkor Dieter Ohlendiek 
Dialogbuch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1988

INFO
Skeletor ist zu allem entschlossen. Er will den endgültigen Sieg über die Masters of the Universe, die sich auf Snake Mountain zurückgezogen haben. Deshalb befiehlt er den Angriff auf die Festung und - sein Sieg ist überwältigend! Skeletor wähnt sich auf dem Gipfel der Macht...

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 1988

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme


Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Masters of the Universe - Folge 37
- Das Geheimnis der schwarzen Irrlichter
Stand: 22.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

31157 - Kommentar zu Masters of the Universe - (37) - Das Geheimnis der schwarzen Irrlichter
Bentley  17.10.2009 15:17

 Da guckt Skeletor erstmal dumm aus der Wäsche: Masters geflüchtet und auf Snake Mountain verschanzt.
Das ruft nach der großen Schlacht der Schlachten, sogar Merman ist mit von der Partie.
Indes kann sich Man-at-arms auf "die fetten Jahre" freuen - kein Wunder, wenn man einen Irrlichterspiegel im Schrank hat.
Dann jedoch wird die gute Zoar mal wieder gekidnappt, sodass der Waffenmeister die Burg verschwinden lässt...oder so. Das verleitet Skeletor zu einem entscheidenden Fehler...

Obwohl kein richtiger Abschluss der Reihe und irgendwie abgeschnitten am Ende, da lediglich die alten Verhältnisse wieder hergestellt werden, kann diese Folge doch ganz gut unterhalten.
Lieblings-Spruch: "Kein Geruch, Battlecat? Ist Stinkor in der Nähe?"
Spitzenleistung von Pasetti in dieser letzten Folge. Außerdem eine der schönsten Dialogszenen mit Zoar sowie einen ungewähnlichen Solo-Auftritt von Battlecat.
Nur Schade, dass das Epos eben nicht mehr richtig zu einem fulminanten Ende geführt wurde.

31546 - Antwort zu Kommentar Nr. 31157
Jonas  23.11.2009 14:24

 ach, das ist ein unwürdiger Abschluss der großartigsten Hörspielserie die es jemals gab.. Ich höre mir die Schlussfolgen eh selten genug an, die Allerletzte noch viel seltener, weil ich immer bittere Tränen weine in Trauer um den guten Peter!

Völlig egal wie hirnlos weitere Drehbücher noch geworden wären, Pasetti hätte sie doch gekonnt in den Stand höchster Hörspielkunst erhoben..

22212 - Kommentar zu Masters of the Universe - (37) - Das Geheimnis der schwarzen Irrlichter
Tichondrius  21.03.2007 22:43

 Bedauerlicherweise die letzte Folge, einer grandiosen Hörspielreihe. Leider wird diese Folge einem Abschluss in keinsterweise gerecht. Auch der Schluss überzeugt nicht wirklich. Was mir im Nachhinein mal aufgefallen ist, ist ein mehr als dummer Fehler vom Sprecher. Als He-Man Dragstor und Stinkor vertrieben hatte, sprach er anschließend von Grizzlor und Stinkor. Na ja, ist auch egal. Alles in allem eine mittelmäßige Folge.

Wertung: 3 minus

22230 - Antwort zu Kommentar Nr. 22212
Jonas  23.03.2007 07:59

 Haha, ich habe mich eben beim Wort "Sprecher" verguckt und "Sprechor" gelesen. Die Namensänderung wäre in dem Zusammenhang doch angebracht!

SPRECHOR! Er sieht und weiss alles!

22238 - Antwort zu Kommentar Nr. 22230
Tichondrius  24.03.2007 01:22

 SPRECHOR - der neue und mächtigste Kämpfer Skeletors! LOL

16683 - Kommentar zu Masters of the Universe - (37) - Das Geheimnis der schwarzen Irrlichter
Cringer  26.04.2006 12:29

 Dagegen hätte keiner was, aber warum zum Teufel gibt Mattel die Rechte nicht her? Es gab ja anscheinend schon eine Folge auf kasette (zwecks dem Remakten he-man). Infos gibts auf He-man.de

20708 - Antwort zu Kommentar Nr. 16683
Christian K.  25.12.2006 04:04

 Von Mattel ist "He-Man. Die neue Dimension" erschienen.

In dieser Folge wird He-Man von einem Raumschiff in , wie der Name schon sagt, in eine andere Dimension gebracht. Dort erhält er auch neue Kräfte. Muss die mal wieder hören.:-)
Aber das ganze spielt dann leider nicht mehr auf Eterina und ob und wie, die anderen in die neue Dimension kommen, erfährt man in dem Hörspiel nicht!

Des weiteren gab es ein Fan-Projeckt, aus der das Hörspiel: " Eine Falle für He-Man endstand. Ob diese Serie fortgeführt wird, weiß ich nicht!

16075 - Kommentar zu Masters of the Universe - (37) - Das Geheimnis der schwarzen Irrlichter
Lekba  21.03.2006 23:27

 Dann sollte Europa schnellstens Kontakt mit Langer, Diess, Gabriel, Vaessen, C.Fuchs, C.Rode, M.Grimm, Van der Meden, E.Bessen, L.Mackensy, F.J. Steffens (Pasetti und M.Steffen sind ja leider verstorben)und wie sie alle hießen aufnehmen , und sich die Rechte von Mattel erneut besorgen :)

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Die sollen sich nicht so anstellen!. Die Nachfrage an Masters Hörspielen von Europa ist wieder groß geworden...

Es wäre wie ein schöner Traum, die Fortsetzungen der Fabelhaften Masters-Serie wieder kaufen zu können :-P

44705 - Antwort zu Kommentar Nr. 16075
Gunther Rehm und Ele  23.07.2017 21:16

 Manfred Steffen war, zu diesem Post hier ( 21.03.2006 23:27 ), noch nicht verstorben, denn er starb erst am 22.01.2009 in Halstenbek!!!.

16069 - Kommentar zu Masters of the Universe - (37) - Das Geheimnis der schwarzen Irrlichter
@Lebka  21.03.2006 11:58

 Leider sind SEHR viele der Sprecher/innen heute kaum noch im Beruf, oder haben keinen Kontakt mehr zu Europa. Bspw. Diess, Gabriel, Pasetti, Vaessen, u.w.m.!

Hinzu kommt, dass Europa nicht mehr Rechte an MOTU hat, es also nicht dürften, denn Mattel gibt die Rechte (zumindest im Moment!) nicht raus!

Super finden würd' ich's auch, aber ist wohl kaum machbar!

15932 - Kommentar zu Masters of the Universe - (37) - Das Geheimnis der schwarzen Irrlichter
Lekba  17.03.2006 00:53

 Leider letzte Folge einer fantastischen Serie.
BITTE Europa, setzt die Masters of the Universe Hörspielserie fort!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

P.S: Wenn möglich mit den alten Sprechern von damals :)

14685 - Kommentar zu Masters of the Universe - (37) - Das Geheimnis der schwarzen Irrlichter
Jonas  05.01.2006 11:00

 Ja, ich finde den "Schluss" auch ein wenig unbefriedigend, aber selbst wenn es nochmal ein echtes Highlight gegeben hätte wäre die letzte Folge immer die letzte Folge und an sich ein Grund zum trauern..

12670 - Kommentar zu Masters of the Universe - (37) - Das Geheimnis der schwarzen Irrlichter
Cringer  14.07.2005 17:09

 Leider die letzte Folge! Aber ein guter Abschluss. Vor allem Blade und Ninjor kommen cool. Nur eben Skeletor verspielt es sich wieder und zertsört sogar seine eigene Burg!
Note: 2!

Abschließend muss gesagt werden, dass diese Hörspielreihe zusammen mit den 3 ??? die wohl beste Hörspielunterhaltung überhaupt war! das lag natürlich vor allem an den Sprechern und daran, dass die Hörspiele im Gegensatz zur alten Zeichentrickserie nicht ganz so/zu kindisch war. Fast jeder Sprecher passt hier wie die Faust auf´s Auge zu ihren Charakteren! Vor allem die von He-man, Skeletor und Beast-man als er noch von Christian rode gesprochen wurde.
DANKE EUROPA!

5444 - Kommentar zu Masters of the Universe - (37) - Das Geheimnis der schwarzen Irrlichter
PiTbuLL  26.09.2003 12:37

 Meiner Meinung nach eine sehr gute Folge! Skeletor und seine Schergen haben eigentlich (fast) alles was sie wollen! Die Herrschaft über Eternia, zur Zeit wenig Gegenwehr durch die Masters! Doch wie schon so oft ist Skeletor einfach zu dumm alles zu raffen!! Und im Endeffekt die eigene Burg zerstören!!
Das einzige was mir an dieser Folge nicht gefällt ist: Wie kann man Schwarze Irrlichter erfinde???

Naja auf jeden fall eine sehr gute Folge!!

Wenn auch leider die letzte :-((