Folge 32

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Der Meister-Zauberer

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Horst Naumann 
He-Man Norbert Langer 
Man-at-Arms Karl Walter Diess 
Teela Monika Gabriel 
Orko Matthias Grimm 
Skeletor Peter Pasetti 
Multi-Bot-1 Horst Frank 
Multi-Bot-2 Sascha Draeger 
Hordak Eric Vaessen 
King Hiss Henry König 
Tung Lashor Klaus-Peter Kaehler 
Rokkon Stephan Chreszinski 
Stonedar Lothar Grützner 
Jongleur Douglas Welbat 
Dialogbuch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1987

INFO
Skeletor ist blind vor Begeisterung als er glaubt, unsterblich werden zu können. Er begeht einen schweren Fehler und bringt damit den ganzen Planeten Eternia in Gefahr: Eine geschärfte Zeitbombe liegt unter dem Königspalast - und sie ist unerreichbar. Selbst der Zauberer Orko kommt nicht an die Zeitbombe heran. Allzu schnell verrinnen die Minuten, der Zeitzünder tickt unerbittlich weiter...

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 1987

 

KURZBEWERTUNG
2 Stimmen


Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Masters of the Universe - Folge 32
- Der Meister-Zauberer
Stand: 17.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

43514 - Kommentar zu Masters of the Universe - (32) - Der Meister-Zauberer
Zwyback Ketszersult  28.10.2015 22:40

 mir hat diese folge sehr gut gefallen. war ja auch ne bombenstimmung ;D
ich fand vor allem witzig, dass he-man stinkor nicht einkerkern wollte wegen dessen geruchsbelaestigung ... tja kann schon mal praktisch sein, wenn man den anderen stinkt.
ausserdem gefiel mit skeletors reaktion, als er erfuhr, dass es keine unsterblichkeitsmaschine war: "eine boooooooombe?!?"

38931 - Kommentar zu Masters of the Universe - (32) - Der Meister-Zauberer
Funkdoobiest  22.02.2012 04:32

 Find die folge gut!was mich gestört hat,war "tarzan"von tkkg als multibot II,zu viel gut und böse gemischt;sah immer ihn und klöschen vor mir..

30618 - Kommentar zu Masters of the Universe - (32) - Der Meister-Zauberer
Bentley  21.08.2009 10:32

 Die dutzenste Freudenfeier in Eternis, auf der Orko einen unnötigen Streich spielen muss.
Daneben geht die Story um Adams schön vergeigten anderen "Spaß" weiter (inklusive eines ewigen Sturzes durch den Tunnel und dem darauffolgenden wieder mal völlig kopflosen Handeln der bösen Seite). Der Unterhaltungswert der MoU-Serie war ja schon immer die relative Sinnfreiheit, aber diesmal ist die Geschichte wirklich völlig aus den Fingern gesogen. Nur die zufällig herumstaksenden Multibots bringen dann endlich mal Licht in das Geheimnis der Bomben, während Orkos Hochnäsigkeit neue unerträgliche Höhen erreicht.

Die Ideen gingen hier eindeutig aus. Immerhin kommen die Masters zum ersten Mal auf die Idee, Skeletor einzukerkern. Hätte man mit den Masters aufgrund ihrer albernen Scherze aber auch machen sollen ;-)

21671 - Kommentar zu Masters of the Universe - (32) - Der Meister-Zauberer
Tichondrius  23.02.2007 01:48

 Also erst einmal scheint Hörspielfreak net aufgepasst zu haben. Skeletor geht mit Hordak und den Schlangenmenschen zur Pyramide. Im Hörspiel wird aber auch nicht erwähnt, dass Evil-Lyn mit zur Pyramide stiefelt. Na ja, ist ja auch nicht so wichtig. Zur Folge kann ich nur sagen, dass sie dem Vorgänger nicht das Wasser reichen kann, der Hauch von Mystik, den die "Pyramide der Unsterblichkeit" verbreitet hatte, ist irgendwie verloren gegangen. Auch ist das aufeinanderfolgen der Zusammenarbeit mit Skeletor und He-Man etwas einfallslos. Das war in Folge 29, 30 und eben hier.

20575 - Kommentar zu Masters of the Universe - (32) - Der Meister-Zauberer
Strahlemann  17.12.2006 23:00

 Nun ja, an und für sich eine gute Folge, was mich aber stört, ist die Tatsache, dass Skeletor, der sich ja als wahres Genie und hervorragender Techniker auszeichnet, nicht wusste, dass es sich um eine Bombe handelt. Ich meine, mal baut er einen Androiden, mal entwickelt er eine Maschine um He-Man die Lebenskraft zu entziehen, und gerade dieses Genie, weiß nicht, dass es sich um eine Bombe handelt ... ? Sehr fragwürdig.

14945 - Kommentar zu Masters of the Universe - (32) - Der Meister-Zauberer
Stinkor  21.01.2006 23:08

 Gelungener 2.Teil der Folge "Die Pyramide der Unsterblichkeit". Auch die Story gefällt ,in der die Heroischen Verteidiger mit Skeletor und seinen Monsterkämpfern zusammen arbeiten müssen um Eternia zu retten.
Amüsanter Auftritt von Multi-Bot.

WERTUNG: gut-

14378 - Kommentar zu Masters of the Universe - (32) - Der Meister-Zauberer
Yamato  11.12.2005 18:25

 Was mich genervt hat war, dass Evil-Lyn so einfach rausgestrichen wurde. Ich meine, sie schwingt noch Reden darüber wie wichtig ihr die Unsterblichkeit ist, und dann scheint sie sich auf einmal nicht mehr dafür zu interessieren.
Skeletor/He-man Zusammenarbeit ist natürlich immer ein Highlight *g* es ist herrlich wie die zwei sich anzicken. Wie ein altes Ehepaar. lol

12665 - Kommentar zu Masters of the Universe - (32) - Der Meister-Zauberer
Cringer  14.07.2005 16:33

 Sorry Leute, aber Evil-Lyn war NICHT in der Pyramide, sie war ledeglich beim Buchklauen dabei! Das mit Stinkors Gestank hat mich auch gewundert, aber vielleicht hat er eine Möglichkeit gefunden ihn abzustellen??!!
Zur Folge: Die folge geht da weiter, wo der Vorgänger aufgehört hat und ist sogar noch um eine Spur besser als der Vorgänger. Endlich hört man wieder Douglas "Mekaneck" Welbat, nur eben als Jongleur. Der Ausgang der Geschichte, mit der Bombe und so, ist auch ein guter Einfall gewesen und Skeletor muss zum dritten Mal in der serie mit He-man zusammenarbeiten. King_Hiss ist hier auf Hochtouren und selbst die anderen bösen, außer Skeletor, bekommen richtig Schiss im Tunnel zur Pyramide. Eine eindrucksvolle geschichte!
Note: 1,5!

9201 - Kommentar zu Masters of the Universe - (32) - Der Meister-Zauberer
Hoerspielfreak  16.05.2004 22:01

 Schöne Folge, aber sie haben mal wieder die Logik mit Füßen getreten:
In "Die Pyramide der Unsterblichkeit" geht Skeletor nur mit Hordak und King Hiss zur Pyramide, in "Der Meisterzauberer" sind aber auf einmal auch TungLashor, Stinkor, Ratlor und KobraKahn bei ihm
(???) Eigentlich müsste so was den Sprechern doch auch auffallen oder?

9314 - Antwort zu Kommentar Nr. 9201
Terreano  24.05.2004 17:54

 Naja, Evilynn ist noch bei der Pyramide der Unsterblichkeit dabei und will die Unsterblichkeit und in Meisterzauberer wird sie aufeinmal durch Stinkor ersetzt...
Was auch noch unlogisch ist, daß Stinkors Gestank praktisch niemanden mehr zu interessieren scheint. In der Folge Zauberrüstung, konnte man ihn nur mit Gasmaske und feuchtem Tuch vor dem Mund aushalten sonst wäre man ohnmächtig geworden und nachher scheint der Typ keinem mehr was anzuhaben. Als Stinkor beim Meisterzauberer vor Angst stinkt wird auch keiner ohnmächtig. Der Gestank scheint immermehr zu einer lästigen Nebenangewohnheit von Stinkor zu werden. Zumindest kommt es in den Folgen nach der Zauberrüstung so rüber und der große Push von Stinkor geht verloren.