Folge 31

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Die Pyramide der Unsterblichkeit

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Horst Naumann 
He-Man Norbert Langer 
Man-at-Arms Karl Walter Diess 
Teela Monika Gabriel 
Orko Matthias Grimm 
Skeletor Peter Pasetti 
Zauberin Gisela Trowe 
Hordak Eric Vaessen 
King Hiss Henry König 
Multi-Bot-1 Horst Frank 
Multi-Bot-2 Sascha Draeger 
Evil Lyn Katja Brügger 
Tung Lashor Klaus-Peter Kaehler 
Dialogbuch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1987

INFO
Übermütig feiern die Masters of the Universe ihren Sieg über Skeletor. Und dann hat He-Man eine Idee: Sollte man Skeletor nicht mal gehörig auf den Arm nehmen? Ausgelassen stellen die Helden ihm eine Falle, und der Herr des Bösen tappt hinein. Aber dann vergeht He-Man und seinen Freunden das Lachen. Niemand hat geglaubt, daß es die "Pyramide der Unsterblichkeit" gibt! Doch schon allzubald müssen die Masters erkennen, wie sehr sie sich geirrt haben...

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 1987

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme


Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Masters of the Universe - Folge 31
- Die Pyramide der Unsterblichkeit
Stand: 13.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

43496 - Kommentar zu Masters of the Universe - (31) - Die Pyramide der Unsterblichkeit
Zwyback Ketszersult  12.10.2015 15:28

 naja ... dass he-man bzw. prinz adam in einer zeit des friedens und des untergangs des boesen (skeletor kurz vorm abnippeln) einen streit anzettelt und skeletor so wieder auf den plan ruft, finde ich schon etwas befremdlich. und das alles nur zum spass ... seit wann ist he-man denn so verantwortungslos???

38930 - Kommentar zu Masters of the Universe - (31) - Die Pyramide der Unsterblichkeit
Funkdoobiest  22.02.2012 04:29

 Eine wahrer He-man-fan würde sich nie darüber aufregen,dass skeletor sich nach so vielen niederlagen frustriert und erschöpft gibt..ist halt schon viel passiert,da kann man nicht immer wieder sagen: diesmal shaffen wir das!wir werden siegen..:) bin damals gar nicht klar gekommen,als die folge ohne ende zuende war,weil ich nicht wusste,dass es ein zweiteiler ist..da musste ich meiner mutter gleich bescheid sagen..

30604 - Kommentar zu Masters of the Universe - (31) - Die Pyramide der Unsterblichkeit
Bentley  19.08.2009 10:06

 Nachspiel zur Vorfolge:
Da kommt sich Adam mal lustig vor und glaubt Skeletor zum Narren halten zu können, dann stellt sich leider heraus, dass er damit Eternia mal wieder an einen Abgrund geführt hat. Zwischendurch werden völlig unmotiviert auch die Multibots eingeführt.

Alberne Folge, die erst ganz gegen Ende hin ein bisschen was reißt, wirklich zur sache geht's aber erst in der anschlussfolge.
Die böse Seite kommt hier diesmal besonders lächerlich und ungeschickt weg (Skeletor krank, Schlangenmenschen die vor Aufregung stottern etc.) ...leider.

22552 - Kommentar zu Masters of the Universe - (31) - Die Pyramide der Unsterblichkeit
Marco  19.04.2007 11:23

 Einfach genial, wie Prince Adam versucht, Skeletor eine Lektion zu erteilen.
Beste Hörspielunterhaltung!

Wertung: 9/10

22597 - Antwort zu Kommentar Nr. 22552
Namenlos  28.04.2007 20:39

 Genial? Na ja, wohl eher eine dumme Idee, die Adam da hatte.

21672 - Kommentar zu Masters of the Universe - (31) - Die Pyramide der Unsterblichkeit
Tichondrius  23.02.2007 01:49

 Einfach nur Klasse. Der Beste Teil des Zweiteilers einfach nur sehr schöne Hörspielunterhaltung auch das Kampfinsekt gefällt mir im Dialog mit Hordak sehr gut.

21703 - Antwort zu Kommentar Nr. 21672
Scotty  25.02.2007 16:02

 Hi, wer verkauft hier seine He-Man Hörspiele Sammlung. Alternativ wäre auch das ganze auf CD wirklich gut. Bitte meldet euch.
Thx

21728 - Antwort zu Kommentar Nr. 21703
Tichondrius  27.02.2007 02:20

 E-Bay => die Antwort auf alles =)

14049 - Kommentar zu Masters of the Universe - (31) - Die Pyramide der Unsterblichkeit
anti-josch  10.11.2005 15:47

 Was ist hier passiert? Skeletor liegt krank im Bett?? Wie krank will er noch werden, das Skelettgesicht. Und dann der ganze Blödsinn mit der Unsterblichkeit, also ehrlich. Man merkt wie den Machern langsam die Ideen ausgehen und es nur mehr darum geht neue Figuren und Fahrzeuge vorzustellen. Der Anfang vom Ende

39693 - Antwort zu Kommentar Nr. 14049
hemanfan  18.07.2012 11:18

 Wenn ich mich nicht täusche, dann wird in der Folge "Das Todestor" deutlich, dass Skeletor bereits ein unsterbliches Wesen ist.
Warum will er dann noch in die Pyramide. Oder ist er jetzt auf einmal doch wieder nicht unsterblich?

12664 - Kommentar zu Masters of the Universe - (31) - Die Pyramide der Unsterblichkeit
Cringer  14.07.2005 16:23

 Eine gute Doppelfolge. Skeletor wird von He-Man auf den Arm genommen und He-Man schaut später dewegen ganz dumm aus der Wäsche! Thung Lashor hat in diesen zwei Folgen (31+32) eine große Rolle und stimmlich gesehen passt sie auch zum Charakter. Klar kommt´s ein bisschen stranged wenn Skeletor plötzlich krank ist, aber warum man sich so daran stört, begreif ich nicht. Leider hören wir hier zum letzten Mal Adam, denn in den letzten sechs Folgen ist He-man von Anfang an dabei. SCHADE!
Aber ich finde die Geschichte ist gut gelungen, bis auf Multi-Bot, den konnt ich nie leiden! Als kind hat mir das Ende besonders gut gefallen, als He-Man und Teela bei der Zauberin sind und diese die schreckliche wahrheit ans Tageslicht bringt. Alles in allem eine spannende und, wenn man so will, eine dramatische Folge.
Note: 1,75!

12385 - Kommentar zu Masters of the Universe - (31) - Die Pyramide der Unsterblichkeit
HeManMOTUFan  24.06.2005 16:53

 Wie kann es sein dass der Herr des Bösen krank ist ? Wie lächerlich ist denn sowas ? Skeletor soll doch wohl ohne Zweifel einer der mächtigsten auf Eternia sein, denn sonst wäre er ja nicht jedesmal so nah daran Eternia zu erobern. Und dieses mächtige finstere Wesen ist krank....also wem sowas einfällt. Ausserdem wird in Folge 2 "Das Todestor" ganz deutlich gesagt, dass Skeletor unsterblich ist. Und in dieser Folge will er am Anfang fast sterben, weil er ja so krank ist.

20902 - Antwort zu Kommentar Nr. 12385
Tichondrius  04.01.2007 23:28

 Wo wird denn in Folge 2 erwähnt, dass Skeletor unsterblich ist? Die Riesen berichten doch nur, dass Skeletor von ihnen erschaffen wurde. Und das Skeletor krank wird, kann doch mal vorkommen. Er war ja vorher (nun gut am Anpfang der Hörspielreihe hat er eine andere Herkunftsgeschichte) auch nur ein Mensch, nämlich Keldor. Und das bestreben jedes Menschens ist es unsterblich zu sein. Also, reagiert Skeletor hier besonders begeistert, als seine Hexenmeisterin von der komischen Pyramide berichtet. PS: Wer weiß, was für'ne Krankheit das arme Skelettgesicht hatte =)