Folge 5

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Die Geister-Höhlen

Autor: Dan Shocker
Dialogbuch: Charly Graul
Musik: David Allen, Phil Moss
Effekte: David Allen, Phil Moss
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1983

INFO
Mitten im Pazifischen Ozean geschieht etwas Unvorstellbares: aus den Fluten steigt eine unsichtbare Insel. Marlos..., Erbe aus der Vergangenheit, ein Teil des legendären versunkenen Kontinents Xantilon. Björn Hellmark, der Mann, der einst in dieser Vergangenheit lebte und in unseren Tagen wiedergeboren wurde, steht am Wendepunkt seines neuen Lebens. Ein
tödliches Geheimnis erwartet ihn...

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 1983

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Macabros (Europa) - Folge 5
- Die Geister-Höhlen
Stand: 11.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

36754 - Kommentar zu Macabros (Europa) - (5) - Die Geister-Höhlen
Gunther Rehm  19.05.2011 22:43

 Eine sehr sauber inzenierte und sehr spannende Folge der Macabros Reihe. Sicher mit den Folgen 7-10 ( DIE HIGHLIGHTS der Serie ) kann sie nicht mithalten, dafür ist sie zu mystisch ( mag ich nicht so gern ).

Aber die geilen Sprechern, besonders Peter Kirchberger reißen es heraus und ebenso die geniale Gruselmusik, die sehr gut ins Geschehen passt.

Die Anfangsszene mit dem Starkstrommord ist einfach genial. Utz Richter ( der falsche Elektriker ) killt Peter Kirchberger ( Mr. Dixon ) mittels Starkstrom. Peter Kirchberger ( Mr. Dixon ) lebt aber weiter und Utz Richter ( der falsche Elektriker ) verschwindet in der Hölle.

Günther König ist als Erzähler wieder einmal mehr in seinem Element. Es macht einfach Spaß ihn zu zuhören, wie er über die grausigen Geschehnisse berichtet. Er ist voll bei der Sache, ebenso genial ist Douglas Welbat als Macabros. Es ist die beste Rolle, die er je für das coole Label Europa sprach.

Gottfried Kramer als oberster Fürst der Dämonen, Molochos, ist super besetzt.

Danke, Europa;-). Ihr wisst, wie man spannende und coole Hörspiele macht;-).

Macabros und die Larry Brent Serien schrieb übrigens Douglas Welbat ( Macabros ), seine Frau Katja Brügger ( Carminja Brado ) und Bertram von Boxberg ( sprach einige kleine Rollen bei TKKG und - hier - als Peter Gilbinger - kurz zu hören - ehe er gemeuchelt wird.

Ein tolles Autoren Trio;-).

Fazit: Macabros und Larry Brent sind die Horrorhörspiele, die bei mir - und vielen anderen Kultstatus besitzen und einfach nur geil sind.

Aber nur in der tollen ERSTAUFLAGE MIT CARSTEN BOHNS TOLLER MUSIK.

Nicht wahr;-) ?.

4760 - Kommentar zu Macabros (Europa) - (5) - Die Geister-Höhlen
Tonda  13.08.2003 16:27

 In Folge 5 der Kult-Grusel-Reihe taucht Marlos auf. Das ist eine Insel, die von Geister und Dämonen nicht betreten werden kann. Deshalb setzen sie alles daran, Björn Hellmark davon abzuhalten, die Insel in Besitz zu nehmen. In der Romanreihe von Dan Shocker hat die Insel einen hohen Stellenwert. Hier versammelt Björn Hellmark alle über die Kontinente verstreuten Nachfahren der alten Xantilonier, auf die er im Verlauf seiner Abenteuer stösst. Sie bauen sich dort Dörfer und können sich in Ruhe auf den Kampf gegen Molochos vorbereiten. In der Hörspielserie wird die Insel nach ihrem Auftauchen kaum noch erwähnt. Wie schon Folge 4, so ist auch diese Folge ein absolutes Muss für Fans, aber Leute, die nur mal in die Serie hineinschnuppern möchten, werden wahrscheinlich ein wenig enttäuscht sein, wenn sie nur diese Folge hören.
Mich hat ein wenig gestört, dass die Stimme von Prof. Bert Merthus (Utz Richter), die man schon aus den vorherigen Folgen kennt, diesmal für eine andere Rolle genommen wurde.