Folge 14

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Der Mönch mit der Teufelskralle

Autor: Dan Shocker
Verlag: Europa

INFO
Larry Brent, Spezial-Agent der legendären PSA, geht merkwürdigen Vorfällen in einem Heim für schwererziehbare junge Mädchen nach. In einem Geheimgang stößt er auf ein tödliches Geheimnis - und auf den "Mönch mit den Teufelskrallen". Das Unheil nimmt seinen Lauf...

 

AUFLAGEN

MC, Europa

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Larry Brent - Folge 14
- Der Mönch mit der Teufelskralle
Stand: 23.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

35946 - Kommentar zu Larry Brent - (14) - Der Mönch mit der Teufelskralle
Gunther Rehm  13.04.2011 01:08

 Auch dieses spannende und tolle Hörspiel der Larry Brent Hörspielreihe habe ich schon mal bewertet. Aber auch es verdient eine ausführlichere Bewertung.

Die Titelmusik ist übrigens eine Coverversion von DÖF ( Lied CODO aus dem gleichen Jahre 1983 ). Ich finde es passt vorzüglich als Horror-Theme in diese geniale Serie.

Hier wird es im Gegensatz zu den anderen Folgen am Anfang des Hörspieles, gesungen ( in anderen ist die Anfangsmelodie, instrumental ). Die gesungende Variante setzt in jedem Hörspiel ein, wenn sich der Sprecher Rainer Schmitt als "Larry Brent" vorstellt, das geschieht meistens in der Mitte auf Seite 1.

Der Sprechgesang ( ist übrigens Henry König, der auch den Russen Iwan Kunaretschew und Freund von Larry Brent spricht ). Sie ist nur mittels Verzerrer etwas entstellt. Aber meine erfahrenen Hörspiellauscher entgeht keine Stimme;-)).

Diese Folge ist von der Thematik ein sehr düsteres Hörspiel das sehr gute Sprecher aufweist, die es super verstehen, eine wohlige Gänsehaut beim Hörer, erzeugen können.

Besonders postiv sticht hier Jochen Sehrndt heraus. Er war auch der Josef Burga aus dem geilen Macabros - Hörspiel 8 - Im Leichenlabyrinth.

Auch hier ist er der Killer und zwar ein Killer im Mönchsgewand, der Mädchen aus einem Heim für schwer Erziehbare, mittels seinen Teufelskrallen tötet.

Sogar vor seinem eigenen Bruder macht er nicht halt. Auch er wird von ihm getötet.

Aber auch die anderen Sprecher, wie Kerstin Draeger, Claudia Schermutzki, Marianne Kehlau, Heidi Schaffrath, Willem Fricke etc. machen einen sehr guten und soliden Job.

Profis eben:-).

Das ist sowieso die Stärke meines Lieblingslabels Europa.

Das Hörspiel hat einen soliden Spannungsaufbau, der sich bis zum Schluß hält.

Das liegt auch an der für Larry Brent Verhältnisse eher ungewöhnlichen kurzen Spielzeit ( 43 Minuten ), denn so bleibt die Geschichte knackig und ohne Längen.

Die Folgen 13 ( 67 Minuten ), 15 ( ca. 60 Minuten ), 17 ( sogar 75 Minuten ) sind deutlich länger.

Die Musik ist auch sehr passend zum unheimlichen Geschehen im Mädchenheim, eingesetzt worden.

35947 - Antwort zu Kommentar Nr. 35946
Gunther Rehm  13.04.2011 01:10

 Fazit:

Ein äußerst gelungenes Horrorhörspiel aus der spannenden Larry Brent Reihe, das excellente Sprecher, tolle Musik und Hochspannung bietet.

32609 - Kommentar zu Larry Brent - (14) - Der Mönch mit der Teufelskralle
Gunther Rehm  08.03.2010 23:54

 Ein Hörspiel der Brent-Reihe mit diesmal weniger Horror und dafür mehr Krimi. Der Titel hat gewisse Ähnlichkeit mit Edgar Wallace. Da hießen auch 2 Filme:

Der unheimliche Mönch(1965,sw).
Der Mönch mit der Peitsche(1967,Farbe).

Auch der Inhalt hat Ähnlichkeit mit Wallace. Mädchenhandel kam ja auch in dem Mönch-Wallace vor.

Tja, liebes Europa-Team, zu viel nach Wallace geschielt und Larry Brent ist Joachim Fuchsberger, der wieder alles in Ordnung bringt, was =-))))).

Aber alles in allem, ein sehr spannendes Larry Hörspiel.

Wallace läßt grüßen ;-)))).

8759 - Kommentar zu Larry Brent - (14) - Der Mönch mit der Teufelskralle
Sven-Oliver  13.04.2004 09:41

 Trotz Marianne Kehlau als krimineller Ober-Nonne eine ausgesprochen schwache Folge!

4885 - Kommentar zu Larry Brent - (14) - Der Mönch mit der Teufelskralle
Tonda  21.08.2003 23:13

 Auch hierbei handelt es sich wieder um eine reine Kriminalstory. Das Hörspiel bietet einige Höhen, aber auch genug Längen. Ich persönlich bervorzuge Geschichten, in denen wirklich übernatürliche Dinge geschehen, aber die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden.

5 - Kommentar zu Larry Brent - (14) - Der Mönch mit der Teufelskralle
Arne  25.08.1999 14:43

 Eine Folge, die irgendwie kaum noch aufzutreiben ist - entweder sie ist sehr gut oder es gab nur wenige Exemplare. Wenn ihr diese Folge abgeben könnt, dann meldet euch doch mal.