Folge 4

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Hanni & Nanni im Geisterschloß

CharakterSprecherIn
Hanni Caroline Ruprecht 
Nanni Uschi Hugo 
Jenni Anika Pages 
Jürgen Timo Kamersch 
Peter Matthias Klimser 
Herr Lohse Eckart Dux 
Lene Gisela Trowe 
Bürgermeister Günther Dockerill 
Erna Kunze Ingeborg Kallweit 
Wachtmeister Huber Hans Clarin 
Erzähler/in Horst Naumann 
Autor: Enid Blyton
Dialogbuch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik: Phil Moss
Effekte: Phil Moss
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1986

INFO
Ein geheimnisvolles Schloß im Wald ohne Besitzer! Falschgeld taucht auf! Wer steckt dahinter? Hanni, Nanni und ihre Freunde sind wachsam. Sie entdecken ein Geheimnis. Die Ferien der Zwillinge sind diesmal voller Spannung und Abenteuer.

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 1986

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme


Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Hanni & Nanni (86er-Ausgabe) - Folge 4
- Hanni & Nanni im Geisterschloß
Stand: 15.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

39820 - Kommentar zu Hanni & Nanni (86er-Ausgabe) - (4) - Hanni & Nanni im Geisterschloß
Ele  27.08.2012 01:19

 Die Episode unterscheidet sich deutlich von den meisten anderen. Es wird ein Kriminalfall aufgeklärt und die Zwillinge haben Ferien.

Das Hörspiel wird durch tolle Musik untermalt und es spielen super Sprecher mit!

40289 - Antwort zu Kommentar Nr. 39820
Ele  02.01.2013 23:30

 P.S.: Die Stimme des Jungen, der Jürgen spielte, finde ich sehr niedlich.

35106 - Kommentar zu Hanni & Nanni (86er-Ausgabe) - (4) - Hanni & Nanni im Geisterschloß
Gunther Rehm  16.12.2010 14:27

 Eine wirklich spannende und auch etwas gruselige Folge dieser Serie.

Hanni und Nanni haben hier mal einen Kriminalfall zu klären. Ich finde das als Krimifreund super,denn ich mag Krimis sehr gerne.

Hier geht es um eine Falschgeldbande, die es zu fassen gilt. Hörspiele um Falschmünzer gab es beim Label Europa ja schon öfter ( TKKG, Tom und Locke, Geheimnis-Serie etc. ), aber jedes hat seine eigene Geschichte.



Die Sprecher sind erste Sahne. Hans Clarin, der sonst nicht soviel in Europa-Hörspielen zu hören ist ( außer Hui-Bui, Asterix und einer Larry Brent und ein paar TKKG-Folgen ), ist in dieser Folge mit dabei.

Den Bürgermeister spricht Günther Dockerill ( toll, das man ihn auch außerhalb TKKG viel hört ), der auch diese Rolle sehr gut verkörpert. Ihn höre ich immer wieder gerne.

Der Knaller ist aber die Musik. Die tollen Musikstücke ( teilweise gesungen ) aus TKKG 43, drei ??? 37 und etliche anderen Hörspielen sind wieder mit dabei.

Liebes Europa-Team, es wäre sehr schön, wenn ihr diese Musik auch heute mehr einsetzen würdet ( bei TKKG 164 / 2009 ) habt ihr es ja schon gemacht.

Fazit:

35107 - Antwort zu Kommentar Nr. 35106
Gunther Rehm  16.12.2010 14:32

 Sorry, das Fazit fehlte noch:

Fazit: Ein tolles und spannendes Hörspiel der Hanni und Nanni Serie, das mal außerhalb der Schule ( was auf Dauer eintönig ist ), mit einer tollen Kriminalgeschichte ( finde ich als Krimifreund toll ) und sehr tollen Sprechern ( Günther Dockerill, Eckart Dux, Hans Clarin u.a ) und einem sehr genialen Soundtrack aus den TKKG Folgen 43, 55 sowie drei ??? 37 und vielen anderen Hörspielen ( gesungener Soundtrack ) aufwartet.

15583 - Kommentar zu Hanni & Nanni (86er-Ausgabe) - (4) - Hanni & Nanni im Geisterschloß
Julschaen  01.03.2006 21:44

 Also ich fand die Folge nicht so wirklich spannend...